Katholisches Karl-Leisner-Klinikum
Mit Sicherheit gut versorgt

Wohnortnahe Versorgung auf hohem Niveau

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums kümmern sich mit viel Engagement und Herz um die Gesundheit der Menschen zwischen Rhein und Maas. 2017 haben sich sich mehr als 170.000 Patienten den fast 30 Fachabteilungen unserer vier Krankenhäuser anvertraut. Dieses Vertrauen möchten wir durch bestmögliche Versorgung zurückgeben. In der Medizin und in der Pflege – rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Unsere Kliniken und Fachabteilungen

Kinder / Jugend
Bildgebung / Diagnostik
Knochen / Gelenke / Wirbelsäule
Frauen / Männer

Geprüfte Qualität

Babygalerie

Im Klever St.-Antonius-Hospital gab es 2017 so viele Geburten wie nie zuvor: 1.170 Babys meldet die Frauenklinik des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums für die abgelaufenen zwölf Monate. Geburtenstärkste Monate waren der Juli (126) und August (131).

Die Mütter und Väter, die Familien fühlen sich bei uns wohl und sicher. Das St.-Antonius-Hospital verfügt über mehrere Entbindungszimmer mit räumlich integriertem Kreißsaal, Operationssaal und einer von der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie Neonatologie geführten Neugeborenen-Intensivabteilung.

Besuchen Sie die Neuankömmlinge in unserer Babygalerie.

Einblicke

Patientensicherheit

Die Sicherheit der Patienten steht im Mittelpunkt jeder qualitätsorientierten Gesundheitsversorgung. Sie ist uns deshalb ein zentrales Anliegen. Wir kontrollieren und verbessern die Sicherheit unserer Patienten laufend.

AusbildungAuf Station

​Pfleger sind sehr nah am Menschen. Das kann außerordentlich erfüllend sein. Diese Erfahrung bestätigen zwei junge Pflegeschüler im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum schon während ihrer Ausbildung.

170.000
Patienten im Jahr 2017.

Aktuelle Nachrichten

Die nächsten Termine

Aug
28

Meditation in der Kapelle

Viele von uns fühlen sich im Alltag gehetzt und atemlos, sind auf der Suche nach Zeit für sich selbst. In der Meditation können wir eine Oase finden, die zu Ruhe und Entspannung einlädt, um neue Kraft und Ausgeglichenheit zu finden. Wir werden 20 Minuten Stille halten, eingerahmt von kurzen Gebeten, um uns neu der Nähe Gottes zu vergewissern und Stärkung zu erfahren für Leib und Seele. Vorkenntnisse mit Meditation sind nicht erforderlich!

17:00  Kapelle St.-Antonius-Hospital
Aug
29

Demenz: Gesprächskreis Pflegende Angehörige

Weitere Informationen: 0800 400 48 00.

16:00  St. Nikolaus-Hospital Kalkar
Aug
29

Arthrose von A-Z

Infoveranstaltung: Wir möchten Ihnen die Arthrose von A bis Z erklären und Ihnen sowohl die Ursachen als auch die aktuellsten Therapiemöglichkeiten vorstellen. Von nicht-operativen Therapien bis zu gelenkerhaltenden und -ersetzenden Operationen an Hüft- und Kniegelenk. Besondere Themen beim Gelenkerhalt sind Hüftgelenkspiegelungen, Beinachsenkorrekturen rund um das Kniegelenk und moderne Knorpel-Matrixverfahren. Beim Gelenkersatz an Hüfte und Knie werden wir Knochen- und weichteilschonende Konzepte vorstellen. Die Kurzschaftendoprothetik am Hüftgelenk und der maßgefertigte Oberflächenersatz am Kniegelenk sind dabei unsere Hauptthemen.

Vorträge: Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Victor Baron von Engelhardt, Leitender Oberarzt Thomas Bertrams, Patientenmanagerin Gaby Küster. Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen!

17:00  Kolpinghaus Kleve
Sep
06

Pflegekurs Demenz

Zur Unterstützung pflegender Angehöriger bietet das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den Pflegekurs „Demenz“ an. Themen sind der Umgang mit demenziell veränderten Menschen, die Kommunikation bei Demenz, die Erarbeitung einer Tagesstruktur und Informationen zu Leistungen aus dem Pflegestärkungsgesetz. Leitung: Pflegeberaterin Susanna Döhring. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 0800 400 48 00.

15:00  St. Nikolaus-Hospital, Kalkar

dasein - Unser Patientenmagazin