Ein Holzkreuz steht auf einem Holztisch. Der Blick schweift ins Gegenlicht, ins Freie.

Seelsorge

Gott stärke dich für den Weg, den du gehen wirst.

Jesus Christus sei dir ein treuer Begleiter,
der keinen Moment von deiner Seite weicht.
Der Heilige Geist heile deine aufgewühlte Seele
und nehme dir deine Angst.
So segne dich Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist. Amen

Als SeelsorgerInnen besuchen wir die Kranken, stehen deren Angehörigen zur Seite, begleiten Sterbende und sind für die Trauernden da. Wir gestalten liturgische Feiern mit, bringen auf Wunsch die Hl. Kommunion zu den Menschen und organisieren die Spendung der Krankensalbung durch einen Priester. Wir übernehmen die Bestattung der Sternenkinder und in besonderen Fällen stehen einige von uns für Beerdigungen zur Verfügung. Wir arbeiten eng zusammen mit den evangelischen Kolleginnen und Kollegen.

Blick auf den Altar der Kapelle im St.-Antonius-Hospital Kleve.

Seelsorge St.-Antonius-Hospital

Die Seelsorgerin im St.-Antonius-Hospital begleitet Sie auf Wunsch während Ihres Aufenthalts im Krankenhaus. Bitte melden Sie sich, wenn Ihnen ein Gespräch oder eine andere Form der Unterstützung gut täte.

Blick auf den Altar der Kapelle im Marienhospital Kevelaer.

Seelsorge Marienhospital

Als Seelsorger in unserem Haus lade ich Sie ein, ihren Fragen und Sorgen im Gespräch Raum zu geben und Sie und Ihre Angehörigen auf dem Weg durch die Krankheit zu begleiten.

Anstehende Veranstaltungen

Nov
27

Meditation in der Kapelle

Viele von uns fühlen sich im Alltag gehetzt und atemlos, sind auf der Suche nach Zeit für sich selbst. In der Meditation können wir eine Oase finden, die zu Ruhe und Entspannung einlädt, um neue Kraft und Ausgeglichenheit zu finden. Wir werden 20 Minuten Stille halten, eingerahmt von kurzen Gebeten, um uns neu der Nähe Gottes zu vergewissern und Stärkung zu erfahren für Leib und Seele. Vorkenntnisse mit Meditation sind nicht erforderlich!

17:00  St.-Antonius-Hospital Kleve, Kapelle.
Dez
09

Weltgedenktag für verstorbene Kinder - Candle Lighting

Ökumenische Gedenkfeier: Alle Eltern, deren Kinder gestorben sind - sei es in der frühen Schwangerschaft, als Baby oder als älteres / erwachsenes Kind - sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen, ebenso wie Geschwister und Angehörige. Wer mag, ist im Anschluss zu Tee und Gebäck eingeladen.

Damit ihr Licht für immer leuchte, stellen jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember Betroffene auf der ganzen Welt im Gedenken an ihre verstorbenen Söhne, Töchter, Brüder und Schwestern brennende Kerzen in die Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass eine Lichtwelle die ganze Welt umringt. Die Initiative zu dieser Aktion geht von der amerikanischen Organisation “Compassionate Friends“ aus. Diese Organisation entspricht der Bewegung „Verwaiste Eltern“ in Deutschland.

16:00  St.-Antonius-Hospital Kleve, Kapelle.
Dez
11

Meditation in der Kapelle

Viele von uns fühlen sich im Alltag gehetzt und atemlos, sind auf der Suche nach Zeit für sich selbst. In der Meditation können wir eine Oase finden, die zu Ruhe und Entspannung einlädt, um neue Kraft und Ausgeglichenheit zu finden. Wir werden 20 Minuten Stille halten, eingerahmt von kurzen Gebeten, um uns neu der Nähe Gottes zu vergewissern und Stärkung zu erfahren für Leib und Seele. Vorkenntnisse mit Meditation sind nicht erforderlich!

17:00  St.-Antonius-Hospital Kleve, Kapelle.