kostenfreie Hotline 0800 11 60 666 (täglich von 7 bis 21 Uhr)

St. Elisabeth-Haus
Seniorenzentrum
Xanten

Besuchsregelung - Zutrittsvoraussetzungen

Der Zutritt zu unseren Senioreneinrichtungen ist nur mit einem negativen Corona-Test möglich: Liegt ein negativer Corona-Bürgertest (< 24 Stunden) vor, kann die Einrichtung ohne Zutrittskontrolle betreten werden (Stichproben sind möglich).

Das Seniorenzentrum umfasst Altenwohnungen, eingestreute Kurzzeitpflegeplätze, eine vollstationäre Pflege-Einrichtung und eine Tagespflege. Die Pflege-Einrichtung umfasst Einzel- und Doppelzimmer und bietet pflegebedürftigen Personen umfassende Pflege- und Betreuungsangebote. Es werden alle Pflegegrade aufgenommen. Es gibt Angebote für die palliative und gerontopsychiatrische Pflege. Die Tagespflege ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet und steht auch dementiell veränderten Gästen offen. Der Fahrdienst wird mit eigenen Fahrzeugen und eigenem Personal angeboten.

Einzel- und Gruppenangebote. Gruppenübergreifende Veranstaltungen, gesellige Runden mit Spiel, Gymnastik, Gesang. Gedächtnisübungen. Gottesdienste. Kreativangebote. Betreute Gruppen für gerontopsychiatrisch erkrankte Personen. Ausflüge, jahreszeitliche Feiern und Feste.

Das Seniorenzentrum liegt am Rand des Stadtzentrums, ca. 10 Minuten Fußweg (Dom, Markt, Fußgängerzone).

  Konzept/Schwerpunkt

Das Seniorenzentrum umfasst Altenwohnungen, eingestreute Kurzzeitpflegeplätze, eine vollstationäre Pflege-Einrichtung und eine Tagespflege. Die Pflege-Einrichtung umfasst Einzel- und Doppelzimmer und bietet pflegebedürftigen Personen umfassende Pflege- und Betreuungsangebote. Es werden alle Pflegegrade aufgenommen. Es gibt Angebote für die palliative und gerontopsychiatrische Pflege. Die Tagespflege ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet und steht auch dementiell veränderten Gästen offen. Der Fahrdienst wird mit eigenen Fahrzeugen und eigenem Personal angeboten.

  Aktivität

Einzel- und Gruppenangebote. Gruppenübergreifende Veranstaltungen, gesellige Runden mit Spiel, Gymnastik, Gesang. Gedächtnisübungen. Gottesdienste. Kreativangebote. Betreute Gruppen für gerontopsychiatrisch erkrankte Personen. Ausflüge, jahreszeitliche Feiern und Feste.

  Lage

Das Seniorenzentrum liegt am Rand des Stadtzentrums, ca. 10 Minuten Fußweg (Dom, Markt, Fußgängerzone).


Baujahr
1994, umgebaut und saniert 2019.


Plätze
64


Betreutes Wohnen
Ja.


Kurzzeitpflege
Ja.


Tagespflege
Ja.

Aktuelle Stellenangebote:

Marienstift – Haus für Senioren

Einrichtungsleitung (w/m/d)

Kalkar
St. Marien – Haus für Senioren

Examinierte Pflegekraft (m/w/d)

Kalkar-Grieth
Kalkar-Wissel
Die Hände einer alten Frau umschließen eine junge Grünpflanze.

Das ist uns wichtig

​Pflegebedürftige Senioren wünschen einen selbstbestimmten, würdevollen Lebensabend. Unser Handeln richtet sich deshalb stets nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen, die unsere Hilfe benötigen.

Hier finden Sie uns

Wenn Sie uns mit Google Maps finden wollen, stimmen Sie bitte zu, dass eine Karte vom Google-Server geladen wird. Dabei werden personenbezogene Daten an Google übermittelt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Seniorenzentrum St. Elisabeth-Haus
Helenastraße 2 + 2a
46509 Xanten