kostenfreie Hotline 0800 11 60 666 (täglich von 7 bis 21 Uhr)
Anton Lorenzen mit seiner Mutter Liane Lorenzen. Anton kam als Frühchen zur Welt und hat sich dank perfekter Betreuung ganz normal entwickelt.

Hilfe zur Selbsthilfe
Bunter Kreis Kleverland

Hilfe für Familien mit Frühgeborenen, chronisch und schwer kranken Kindern: Wenn ein Kind wesentlich zu früh oder behindert zur Welt kommt, ein Unfall passiert oder eine chronische oder schwere Krankheit diagnostiziert wird, ändert sich das Leben der betroffenen Familien schlagartig.

Die Belastungen können ganz unterschiedlicher Art sein: Aufwendige Pflege, viele Fahrten und Termine, folgenschwere Therapieentscheidungen, monatelange Krankenhausaufenthalte. Dazu die Sorgen: Wie geht es weiter? Wird mein Kind gesund? Sozialmedizinische Nachsorge bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe.

Logo des Bunten Kreises Kleverland - stilisierte bunte Männchen halten sich an den Händen.

Unsere Leistungen:

  • Beratung in der Versorgung zu Hause und Vermittlung von notwendigem Fachwissen
  • Beratung in starken Belastungs- und Krisensituationen
  • Vermittlung von häuslicher Kinderkrankenpflege
  • Informationen über Selbsthilfegruppen und andere Hilfsorganisationen
  • Vernetzung aller notwendigen ambulanten Hilfsmaßnahmen

Die Beratung ist für die Familie kostenfrei. Die sozialmedizinische Nachsorge ist eine Krankenkassenleistung.

Leitung

Karin Sanders
B.A. in Healthcare and Case Management / Case Managerin / Kinderkrankenschwester
E-Mail:  karin.sanders@kkle.de
Telefon:  0151 14788909