Armtraining: Eine Frau bei einer physiotherapeutischen Übung.

Prävention wird groß geschrieben
Physiotherapie

Unsere Physiotherapie behandelt stationäre und ambulante Patienten. Die Behandlung orientiert sich dabei an den Beschwerden und den Funktions- und Bewegungseinschränkungen der Patienten. Der Präventionsgedanke wird bei uns groß geschrieben. Wir helfen Ihnen gerne dabei, sich optimal auf anstehende Operationen vorzubereiten (Better in-Better out-Konzept).

Durch eine gezielte Befragung und ausführliche Untersuchung unserer Patienten ermitteln wir die Ursachen der körperlichen Beschwerden. Mit einer Zielvereinbarung legen wir gemeinsam die therapeutischen Maßnahmen fest. Behandlungsresultate und -erfolge kontrollieren wir regelmäßig und vergleichen sie mit den gesetzten Zielen. Die individuellen Wünsche und Möglichkeiten unserer Patienten beziehen wir dabei stets mit ein.

Unsere Therapeuten sind durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen stets auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Beim Behandeln und Befunden werden die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft einbezogen (evidence based practice) und eine strukturierte Herangehensweise (clinical reasoning) praktiziert.

Die Angebote in unseren Krankenhäusern reichen von allgemeiner Physiotherapie über Faszienbehandlungen, vestibuläres Schwindeltraining, Bobath für Kinder und Erwachsene, Koordinationstraining, Massage, Elektrotherapie, Wärmeanwendungen bis zu Reha-Sport im Wasser.

Physiotherapie St.-Antonius-Hospital

Leitung Patrick Richard
Telefon:  02821 490-1195

Physiotherapie Wilhelm-Anton-Hospital

Leitung Jörg Pötters
Telefon:  02823 819-445

Physiotherapie Marienhospital

Leitung Paul Peter van de Meer
Telefon:  02832 101130