kostenfreie Hotline 0800 11 60 666 (täglich von 7 bis 21 Uhr)

Alten- und Pflegehilfe
Hilfe von Mensch zu Mensch

Selbstständig und sicherBetreutes Wohnen

Viele Menschen möchten auch im Alter selbstständig wohnen – in vertrauter Umgebung und im Kontakt mit anderen. Unsere Wohnungen mit einer barrierefreien und wohnlichen Architektur, mit dem …

In guten HändenTagespflege

Viele Angehörige kümmern sich um betreuungs- oder pflegebedürftige Partner, Eltern oder Großeltern. Berufstätige können ihre Angehörigen aber oft nur in ihrer Freizeit versorgen und machen sich Sorgen, dass sich …

Hilfe zur SelbsthilfeBunter Kreis Kleverland

Hilfe für Familien mit Frühgeborenen, chronisch und schwer kranken Kindern: Wenn ein Kind wesentlich zu früh oder behindert zur Welt kommt, ein Unfall passiert oder eine chronische oder schwere Krankheit …

Unsere Pflegeeinrichtungen im Überblick

Demenztelefon

Demenz ist eine Krankheit, die das Leben stark verändert. Mit der Diagnose stehen Betroffene und Angehörige oft vor großen Problemen. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum hat deshalb ein kostenloses Demenztelefon eingerichtet.

Betroffene und Angehörige können sich von Pflegefachkräften des Kalkarer St. Nikolaus-Hospitals zu allen Themen rund um die Demenz beraten lassen. Das Demenztelefon – montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 400 48 00 erreichbar – ist angeschlossen an die interdisziplinäre Demenzstation des Kalkarer St. Nikolaus-Hospitals.

Aktuelle Nachrichten