Nahaufnahme eines Blutdruckmessgerätes.

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie

  • Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL
  • Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG

Fürsorglich und kompetent

Menschen mit Erkrankungen der inneren Organe, des Blutes und Immunsystems, Infektionen und Störungen des Stoffwechsels versorgen wir in der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie fürsorglich und kompetent.

Ufuk Gündug

Schwerpunkte unserer klinischen Arbeit bilden die Behandlung der Diabetes (und der Folgeerkrankungen), die Therapie von Infektionen (u.a. Hepatitis) sowie die Behandlung jedweder Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes (Gastroenterologie). Weitere Leiden, die bei uns behandelt werden, betreffen Störungen des Wasser- oder Elektrolythaushaltes sowie Nierenschwäche. In Kooperation mit der Stroke Unit erfolgt in unserer Klinik auch die Notfallversorgung von Schlaganfall-Patienten.

Die Beschwerdebilder, mit denen die Patienten zu uns kommen, sind weit gefächert. Häufige Symptome sind ein nicht zu erklärender Gewichtsverlust, plötzlich auftretender Schwindel (möglicherweise in Verbindung mit Stürzen), diffuse Bauchschmerzen und Bewusstlosigkeit. Viele Patienten werden von uns nach einer Überweisung durch den Hausarzt aufgenommen, andere suchen mit ihren Beschwerden unsere Ambulanz auf oder werden als Notfall zu uns gebracht. In jedem Fall erhalten sie schnellstmöglich die optimale medizinische Versorgung.

Für eine genaue Diagnostik stehen uns neben den weitreichenden Möglichkeiten der Labordiagnostik auch eine Vielzahl weiterer Verfahren (z. B. Konstrastmittelultraschall) sowie endoskopische Untersuchungen zur Verfügung. Auf Basis der präzisen Diagnose leiten wir eine effektive Behandlung der Erkrankung ein. Die Behandlung unserer Patienten erfolgt gemäß den aktuellen Leitlinien und berücksichtigt somit die neuesten medizinischen Standards.

Unsere Behandlung erfolgt nach der Maßgabe, dass sich jeder Patient gut aufgehoben fühlt und fürsorglich betreut wird – die Zufriedenheit unserer Patienten ist uns ein wichtiges Anliegen. Zu unserem ganzheitlichen Verständnis von der Versorgung unserer Patienten gehört überdies, dass wir die Familie mit einschließen und dass wir in Zusammenarbeit mit Sozialarbeiten und Pflegeeinrichtungen zudem auch den Übergang von der klinischen Versorgung in die häusliche Betreuung (Nachsorge) begleiten.

Wir behandeln

  • Akute und chronische Lebererkrankungen
  • Chronische Virushepatitis
  • Obstruktive Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Bronchitis (COPD)
  • Restriktive Atemwegserkrankungen wie Lungenfibrose, interstitielle Lungenerkrankungen
  • Diabetes - Typ 1 und Typ 2
  • Mangelernährung
  • Zusammenhänge von Hormonmangel bzw. –überschuss (z.B. Schildrüsenfunktionsstörungen)
  • Bluthochdruck
  • Stoffwechselstörungen
  • Infektiologische Krankheiten wie Magen-Darm-Entzündungen

Diagnostik & Therapie

  • Abdominelle Ultraschalluntersuchungen
  • Entnahme von Gewebeproben aus der Leber
  • Endoskopische Diagnostik
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Strukturierte Patientenschulung inkl. Ernährungsberatung für verschiedene Diabetestypen
  • Stoffwechseleinstellung mittels oraler Antidiabetika
  • Insulintherapie inkl. intensivierter Insulintherapie
  • Erstellung von Ernährungsregimen für die künstliche Ernährung sowie Ernährungsberatung
  • Medikamentöse Therapie, Besprechungen und Beratungen von alternativen Therapien wie Operationen
  • Therapieüberwachung Bluthochdruck / Langzeitblutdruckmessung
Verschiedene Gerichte aus der Vogelperspektive - Pasta, Spiegelei.

Ernährungsberatung

Viele Erkrankungen - etwa Adipositas, Allergien oder Herz- und Kreislauferkrankungen - sind ernährungsbedingt oder ernährungsabhängig. Eine individuelle Ernährungsberatung hilft Patienten.

Kompetenzzentrum Schwangerschaft & Diabetes

Diabetes ist für werdende Mütter eine Herausforderung. Der beste Schutz für Mutter und Kind ist eine gute Blutzuckereinstellung während Schwangerschaft und Geburt. Unsere Experten helfen Ihnen dabei.

Wenn Frauen mit Diabetes ihre Schwangerschaft sorgfältig planen, Risiken mit ihrem Diabetologen abklären und die Werte schon vor der Geburt optimal in den Griff bekommen, stehen die Chancen für eine unkomplizierte Schwangerschaft sehr gut.

Eine Schwangerschaft versetzt den Körper in einen Ausnahmezustand. Bei einigen Frauen entsteht in dieser Zeit ein Schwangerschaftsdiabetes. Diese vorübergehende Stoffwechselstörung lässt sich oft schon mit einfachen Maßnahmen in den Griff kriegen.

In unserem Kompetenzzentrum „Schwangerschaft & Diabetes“ arbeiten Gynäkologen und Diabetologen Hand in Hand – mit großer medizinischer Expertise und mit viel Erfahrung: Das Team unserer Frauenklinik hat 2018 mehr als 1.300 Kinder zur Welt gebracht. Die Mütter und Väter, die Familien fühlen sich bei uns wohl und sicher. Die Behandlung des Diabetes und seiner Folgeerkrankungen ist einer der Schwerpunkte in unserer Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie. Der Behandlung werdender Mütter gilt dabei besonderes Augenmerk.

Schwanger mit Diabetes

Wenn Frauen mit Diabetes ihre Schwangerschaft sorgfältig planen, Risiken mit ihrem Diabetologen abklären und die Werte schon vor der Geburt optimal in den Griff bekommen, stehen die Chancen für eine unkomplizierte Schwangerschaft sehr gut.

Schwangerschaftsdiabetes

Eine Schwangerschaft versetzt den Körper in einen Ausnahmezustand. Bei einigen Frauen entsteht in dieser Zeit ein Schwangerschaftsdiabetes. Diese vorübergehende Stoffwechselstörung lässt sich oft schon mit einfachen Maßnahmen in den Griff kriegen.

Seite an Seite – zum Wohle der Patienten

In unserem Kompetenzzentrum „Schwangerschaft & Diabetes“ arbeiten Gynäkologen und Diabetologen Hand in Hand – mit großer medizinischer Expertise und mit viel Erfahrung: Das Team unserer Frauenklinik hat 2018 mehr als 1.300 Kinder zur Welt gebracht. Die Mütter und Väter, die Familien fühlen sich bei uns wohl und sicher. Die Behandlung des Diabetes und seiner Folgeerkrankungen ist einer der Schwerpunkte in unserer Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie. Der Behandlung werdender Mütter gilt dabei besonderes Augenmerk.

Unser Ärzte-Team

Ufuk Gündug

ChefarztDr. Ufuk Gündug

Sofia Chatzisavvidou

Oberärztin Sofia Chatzisavvidou

Songül Yildiz

Oberärztin Songül Yildiz

Rudolf Schwarzer

Oberarzt Rudolf Schwarzer

OberärztinDr. Mechthild Wagner

OberarztDr. Emmanuel Etoung

FunktionsoberärztinDr. Eszter Madarász

Wir stellen ein

St.-Antonius-Hospital, Kleve
Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie
St.-Antonius-Hospital, Kleve
Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie

Aktuelle Nachrichten

Sekretariat

Elisabeth Ernesti
E-Mail:  elisabeth.ernesti@kkle.de
Telefon:  02821 490-1251
Fax:  02821 490-1083
Montag – Donnerstag: 07:30 – 16:00 Uhr
Freitag: 07:30 – 15:00 Uhr

Hier finden Sie uns