kostenfreie Hotline 0800 11 60 666 (täglich von 7 bis 21 Uhr)

St. Helena
Haus für Senioren und Menschen im Wachkoma
Kalkar-Wissel


Baujahr
2003


Plätze
Seniorenbereich: 24 / Wachkoma: 12.


Kurzzeitpflege
4 Plätze (eingestreut).


Tagespflege
Nein.

Das Haus hat im Seniorenbereich den Schwerpunkt Gerontopsychiatrie, dazu gehören demenzielle Veränderungen und chronisch-psychiatrische Erkrankungen. Es steht ein großzügiger geschützter Gartenbereich zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Wohnbereich für Menschen im Wachkoma und Menschen mit außerklinischer Beatmung. Hier steht die rehabilitative Pflege, sowie die intensivpflegerische Versorgung im Vordergrund. Die dafür qualifizierten Pflegefachkräfte ergänzen sich im multiprofessionellen Team mit Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden.

Jahreszeitliche Feste, Wallfahrt nach Kevelaer, Teilnahme am Dorfleben (Kirmes, Schützenfest etc.). Regelmäßiger Besuch ehrenamtlicher Helfer für Musik- und Kochangebote, Spaziergänge durchs Dorf etc. Verschiedene Gymnastik-, Bewegungsangebote und Wellnessangebote (Hand, Fuß- und Kopfmassagen, Entspannungsmodule mit Snoezelelementen, Maniküre). Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Werkangebote. Individuelle Angebote abgestimmt auf Diagnosen, Bedürfnisse und Möglichkeiten der Bewohner.

Die Einrichtung liegt ländlich im Ortskern des Dünendorfes Wissel. Die Umgebung lädt mit ihrer Heide- und Dünenlandschaft zu Spaziergängen ein.

  Konzept/Schwerpunkt

Das Haus hat im Seniorenbereich den Schwerpunkt Gerontopsychiatrie, dazu gehören demenzielle Veränderungen und chronisch-psychiatrische Erkrankungen. Es steht ein großzügiger geschützter Gartenbereich zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Wohnbereich für Menschen im Wachkoma und Menschen mit außerklinischer Beatmung. Hier steht die rehabilitative Pflege, sowie die intensivpflegerische Versorgung im Vordergrund. Die dafür qualifizierten Pflegefachkräfte ergänzen sich im multiprofessionellen Team mit Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden.

  Aktivität

Jahreszeitliche Feste, Wallfahrt nach Kevelaer, Teilnahme am Dorfleben (Kirmes, Schützenfest etc.). Regelmäßiger Besuch ehrenamtlicher Helfer für Musik- und Kochangebote, Spaziergänge durchs Dorf etc. Verschiedene Gymnastik-, Bewegungsangebote und Wellnessangebote (Hand, Fuß- und Kopfmassagen, Entspannungsmodule mit Snoezelelementen, Maniküre). Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Werkangebote. Individuelle Angebote abgestimmt auf Diagnosen, Bedürfnisse und Möglichkeiten der Bewohner.

  Lage

Die Einrichtung liegt ländlich im Ortskern des Dünendorfes Wissel. Die Umgebung lädt mit ihrer Heide- und Dünenlandschaft zu Spaziergängen ein.

Das ist uns wichtig

​Pflegebedürftige Senioren wünschen einen selbstbestimmten, würdevollen Lebensabend. Unser Handeln richtet sich deshalb stets nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen, die unsere Hilfe benötigen.

St. Helena – Haus für Senioren und Menschen im Wachkoma
Emmericher Straße 20
47546 Kalkar