kostenfreie Hotline 0800 11 60 666 (täglich von 7 bis 21 Uhr)

Willibrordhaus
Seniorenzentrum
Kleve-Kellen

Die Bewohnerzimmer des Seniorenzentrums liegen auf drei Ebenen und sind in sechs Wohngruppen unterteilt. Jede Wohngruppe hat einen separaten Speiseraum mit Küche und kleine Sitzecken. Im Haus befinden sich zwei Aufzüge, so dass alle Ebenen barrierefrei erreicht werden können.

Jahreszeitliche Feste. Einzelbetreuung (Einkäufe mit dem Bewohner. Spaziergänge. Gespräche. Basale Stimulation. Validation 10-Minuten-Aktivierung) und vielfältige Gruppenangebote.

Das Seniorenzentrum liegt im Zentrum des Klever Ortsteils Kellen in der Nähe der Pfarrkirche St. Willibrord. Geschäfte, Eisdiele, Schneiderei und Ärzte sind zu Fuß zu erreichen.

  Konzept/Schwerpunkt

Die Bewohnerzimmer des Seniorenzentrums liegen auf drei Ebenen und sind in sechs Wohngruppen unterteilt. Jede Wohngruppe hat einen separaten Speiseraum mit Küche und kleine Sitzecken. Im Haus befinden sich zwei Aufzüge, so dass alle Ebenen barrierefrei erreicht werden können.

  Aktivität

Jahreszeitliche Feste. Einzelbetreuung (Einkäufe mit dem Bewohner. Spaziergänge. Gespräche. Basale Stimulation. Validation 10-Minuten-Aktivierung) und vielfältige Gruppenangebote.

  Lage

Das Seniorenzentrum liegt im Zentrum des Klever Ortsteils Kellen in der Nähe der Pfarrkirche St. Willibrord. Geschäfte, Eisdiele, Schneiderei und Ärzte sind zu Fuß zu erreichen.


Baujahr
1929, 1994 renoviert, Teilneubau 2018


Plätze
81


Kurzzeitpflege
Ja.


Tagespflege
Nein.

Das ist uns wichtig

​Pflegebedürftige Senioren wünschen einen selbstbestimmten, würdevollen Lebensabend. Unser Handeln richtet sich deshalb stets nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen, die unsere Hilfe benötigen.

Seniorenzentrum Willibrordhaus
Ferdinandstraße 26
47533 Kleve