Weiterbildung aus Sicht der Teilnehmer/innen


So sehen es Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen:

Mareike Lindemans

Ich habe die Praxisanleiterweiterbildung gemacht, um im Krankenhaus den Auszubildenden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Diese pädagogische Weiterbildung hilft mir dabei, die individuellen Kompetenzen zu fördern und weiterzugeben.

 

Melanie Peelen

Ich arbeite gerne als Praxisanleiterin, weil ich gerne meine Erfahrungen und mein bisheriges Wissen an Schüler weitergebe. Ich möchte Schüler in ihrer praktischen Ausbildung unterstützen, denn die Schüler von heute sind das professionelle Pflegeteam von morgen.

 

Diana Kösters

Ich habe die Weiterbildung zur Praxisanleiterin gemacht, weil ich gerne mit den  Schülern zusammenarbeite und es schön ist zu sehen, wie sie durch gezielte Anleitungssituationen zu professionell Pflegenden werden.

Uwe Nowatzky

Meine Motivation zur PA-Tätigkeit ist, unseren „Nachwuchs“ auszubilden und meine Erfahrungen weiterzugeben.

Sabine Lauff

Ich habe am Praxisanleiterkurs teilgenommen, damit Schüler im Krankenhaus einen Ansprechpartner haben, an den sie sich wenden können, eine Begleitperson, die ihnen Neues beibringt und zeigt, wie sich das theoretische Wissen in die Praxis umsetzen lässt. Ich habe während der Weiterbildung gemerkt, dass es wichtig ist, eine Anleitungssituation konkret zu planen und sich ausreichend Zeit zu nehmen.

Tanja Jürgen

Ich habe die Praxisanleiterweiterbildung absolviert, um die Schüler geplanter und kompetenter anleiten zu können und um die Anleitung durch methodische Kompetenzen zu vertiefen. Außerdem kann man durch das Kennenlernen verschiedener Lerntypen besser auf den jeweiligen Schüler eingehen. Man lernt Methoden kennen, aus denen man verschiedene Versionen auswählen kann, die am besten zum Schüler und zur Anleitungssituation passen. Man bekommt Materialen an die Hand, die man immer wieder benutzen und einsetzen kann. Durch Übungen zum Vortragen und Darstellen lernt man, freier und fließender zu sprechen. Darüber hinaus kann man sich durch Selbstreflexion hinterfragen und sich immer verbessern.


Sandra Serra

Ich habe mich für diese Weiterbildung entschieden, um Schüler in der Praxis begleiten zu können, um mein Wissen weiterzugeben, zu erweitern und ggf. Veränderungen zu erfahren. Mir persönlich liegt sehr viel an der Ausbildung der Schüler. Wir haben als Praxisanleiter jetzt die Möglichkeit, einen hohen Ausbildungsstandard zu halten.


 

 

 

 

 
Webdesign Werbeagentur