• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10


Der Mensch im Mittelpunkt

Die mehr als 2.300 Mitarbeiter der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft kümmern sich rund um die Uhr um das Wohl der Menschen zwischen Rhein und Maas. Das Leistungsspektrum reicht von der medizinischen Versorgung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum mit den vier Standorten Goch, Kalkar, Kevelaer und Kleve über das Katholische Altenhilfe-Netzwerk am Niederrhein mit mehr als 20 Pflegeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren bis zur Versorgung der Region mit Medizinprodukten, Wirtschafts- und Verbrauchsgütern über ein modernes Logistikzentrum. Hochspezialisierte medizinische Einrichtungen wie das Brustzentrum Linker Niederrhein, Präventions- und Rehabilitationszentren wie das Mutter-Kind-Kurhaus in Goch sowie die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe in Kleve komplettieren das Gesundheits- und Pflegeangebot.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns gerne!

Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Aktuelles

Sicherung der nuklearmedizinischen Versorgung

9. Januar 2017. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum investiert am Gocher Wilhelm-Anton-Hospital knapp 1,2 Millionen Euro in den Neubau des Instituts für Nuklearmedizin. „Wir sichern damit langfristig die nuklearmedizinische Versorgung des Kreises Kleve“, betont Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. [weiterlesen]

Rekordjahr im St.-Antonius-Hospital: 1.111 Babys geboren

5. Januar 2017. Im Klever St.-Antonius-Hospital gab es 2016 so viele Geburten wie nie zuvor:
1.111 Babys meldet die Frauenklinik des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums für die abgelaufenen zwölf Monate. Das ist ein Zuwachs von mehr als 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. [weiterlesen]

Diabetologie als stationäre Fußbehandlungseinrichtung zertifiziert

30. November 2016. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Diabetologie des Klever St.-Antonius-Hospitals als „stationäre Fußbehandlungseinrichtung“ zertifiziert. [weiterlesen]

Proktologische Ambulanz im Wilhelm-Anton-Hospital mit erweitertem Angebot

28. November 2016. Die Patientenzahl hat sich im vergangen Jahr verdoppelt, die Sprechzeiten sind deutlich ausgeweitet. An mittlerweile zwei Tagen pro Woche stellen sich Patienten aus der Region und dem angrenzenden Ruhrgebiet in der proktologischen Ambulanz des Wilhelm-Anton-Hospitals in Goch vor. [weiterlesen]

„Wir lassen Familien mit ihren Sorgen nicht allein“

10. November 2016. Am 17. November ist Weltfrühgeborenentag: Das St.-Antonius-Hospital Kleve bietet bestmögliche Versorgung und Betreuung – auch nach dem Klinikaufenthalt.  [weiterlesen]

Weitere Meldungen

 

 
Startseite Werbeagentur