Therapieformen für Kinder

Jedes Spiel ist wichtig

 

Förderung durch zahlreiche Angebote. 

 

Ärztliche Behandlung

Neben der Aufnahme- und Entlassuntersuchung steht Ihnen unser Kinderarzt werktäglich in regelmäßigen Sprechstunden zur Verfügung. Während der Anfangsuntersuchung können Sie mit unserem Kinderarzt zusammen die Therapieziele für Ihr Kind bestimmen. Eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Kinderarzt und dem pädagogischen Personal ermöglicht einen guten Austausch und kindgerechtes, zielorientiertes Arbeiten. Unser Kinderarzt wird durch seine einfühlsame Art ihr Kind vertrauensvoll und kompetent behandeln. Sie werden von ihm beraten und durch Gesprächskreise in medizinischen Fragen geschult.

 

Heilpädagogische Förderung

 

Intensive Einzeltherapie. 

 

Die Arbeit mit den Kindern im Kinderland ist heilpädagogisch orientiert. Die Mitarbeiterinnen arbeiten eng mit den Therapeuten und besonders mit dem Kinderarzt zusammen. Ein individueller Behandlungsplan wird erstellt. Es finden Gespräche, Anamnesen, Spiel- und Verhaltensbeobachtungen statt. Eine fortlaufende Förderdiagnostik wird in die gesamte Arbeit integriert. Es werden Einzel- und Kleingruppen-angebote durchgeführt. Die Schwerpunkte der Förderung liegen im lebenspraktischen Bereich und in der Wahrnehmungs- und Sprachförderung.

 

Bewegungstherapie

 

Bewegung macht Spaß. 

 

Kinder haben in ihrem Alltag heute oft nur begrenzte Bewegungsmöglichkeiten. Daher ist es wichtig, ihnen einen Ausgleich zu geben und Freiräume zu schaffen, in denen sie sich austoben können.
Diese Freiräume bieten wir den Kindern während der Betreuungszeit zum einem als freies Angebot und zum anderen als angeleitete Bewegungstherapie. Wahrnehmungsschulungen (im heilpädagogischen Sinne) können auch bei uns im Kinderland durchgeführt werden.
Durch das großzügig angelegte Außengelände ist es den Kindern möglich, Fahrrad, Bobbycar oder Roller fahren zu lernen - wobei wir ihnen gerne hilfreich zur Seite stehen.
Aber nicht nur das flache Gelände bietet sich an, sondern auch der Hügel hinauf zur Rutsche oder die verschiedenen Klettermöglichkeiten, bei denen die Kinder im natürlichen Spiel Bewegungserfahrungen sammeln können.

 

Entspannung

 

Zuhören, träumen ...

 
Wir bieten für alle Kinder, die keinen Mittagsschlaf halten, eine tägliche Entspannungszeit an. Hier werden kind- und altersgerechte Geschichten vorgelesen, Dias geschaut, Mandalas gemalt und vieles mehr. Wenn Sie ein besonders unruhiges Kind haben, können wir mit Ihrem Kind weiterreichende Maßnahmen durchführen, z.B. Snoezelen, Baby- oder Kindermassage.



Physiotherapie

 

Inhalieren ohne Angst

 
Inhalationen, Kneipp'sches Wassertreten oder Förderungen der Motorik und Wahrnehmung werden vom Kinderarzt je nach Krankheitsbild verordnet und dann im Kinderland durchgeführt.









Kreativtherapie

 

Jahreszeitliches Basteln 

 
Durch verschiedene Angebote im kreativen Bereich wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, den Umgang mit verschiedenen Materialien zu erfahren und zu erlernen.

Dieses schult nicht nur ihre Kreativität, sondern auch ihre Wahrnehmung. Auch hier besteht die Möglichkeit des freien und des geleiteten Spiels und der Förderung.

Ein Bild der Kinder sagt uns oft mehr als tausend Worte. So sind gestalterische Ausdrucksmöglichkeiten oft eine nonverbale Kommunikation zwischen uns und dem Kind.


Rekreationstherapie

 

Freude am gemeinsamen Spiel. 

 

Nach aller Therapie sollen sich die Kinder aber auch erholen und das Leben einfach nur genießen. Wir bieten Ihnen Ausflüge, Spaziergänge oder ein Picknick im Grünen, Spiel- und Mitmachrunden und vieles mehr an.

 

 





 





 
Webdesign Werbeagentur