Ausbildungsschwerpunkte

Die Ausbildung
…vermittelt fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen und befähigt zur eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Aufgaben professioneller Pflegekräfte.

Dazu gehört die
- professionelle Versorgung von Menschen aller Altersgruppen und in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen
- Entwicklung persönlicher und fachlicher Kompetenz

Die Ausbildung umfasst mindestens 2300 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und 2500 Stunden praktische Ausbildung.

Praxis
Lern- und Handlungsfelder in Ausbildung und Beruf

- Stationäre Versorgung von Menschen aller Altersgruppen in den verschiedenen Fachabteilungen der Krankenhäuser
- Ambulante Versorgung kranker Menschen in chirurgischen oder internistischen Funktionseinrichtungen (z.B. Ambulanzen), diagnostischen Einheiten (z.B. Endoskopie), Betreuungseinheiten (z.B. Dialyse)
- Häusliche Versorgung kranker Menschen aller Altersgruppen
- Versorgung älterer und kranker Menschen in den verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe

Theorie
Module des theoretischen Unterrichts

Die theoretische Ausbildung wird in Form von Theorieblöcken, auch als Module bezeichnet, vermittelt.

Jedes Modul enthält eine Zuordnung von berufs- bzw. handlungsorientierten Lerneinheiten der Ausbildungsrichtlinie für Kranken- und Kinderkrankenpflegschulen des Landes NRW.

Die Zuordnung der Ausbildungsinhalte orientiert sich an dem
- jeweiligen Ausbildungsstand der Schüler
- Einsatzgebiet der Praktischen Ausbildung
- zu versorgenden Klientel
- übergeordneten Zielen der Pflegeausbildung
- erforderlicher Grundlagenvermittlung in einzelnen Wissenschaftsgebieten der Pflegeausbildung
- Rechtsvorschriften und fachlichen Standards der Berufsausübung

Sie bauen in ihrer Ziel- und Zusammensetzung aufeinander auf und berücksichtigen neben der Inhaltsvermittlung den angestrebten Aufbau der personalen sozialen und methodischen Kompetenz unserer Auszubildenden.

Dieser enge thematische und organisatorische Zusammenhang von theoretischer und praktischer Ausbildung wird als didaktische Parallelität bezeichnet.






 
Webdesign Werbeagentur