Patientenfürsprecher

Unsere ehrenamtlichen Patientenfürsprecher unterstützen Patienten bei Problemen und Beschwerden, die das Katholische Karl-Leisner-Klinikum betreffen. Sie sind unabhängig und nicht weisungsgebunden. Grundlage für ihre Arbeit ist das Landeskrankenhausgesetz NRW.

Die Patientenfürsprecher prüfen Anregungen und Beschwerden der Patienten und vertreten deren Anliegen. Sie können sich mit dem Einverständnis des betroffenen Patienten jederzeit und unmittelbar an die zuständigen Stellen wenden. Die Patientenfürsprecher haben alle Sachverhalte, die ihnen in dieser Eigenschaft bekannt werden, vertraulich zu behandeln.

St.-Antonius-Hospital

Klaus Keuthen
Telefon:  02821 490-1001

Wilhelm-Anton-Hospital

Willi Coenen
Telefon:  02823 4899

Marienhospital

Hans-Gerd Op de Hipt
Telefon:  02832 5545

St. Nikolaus-Hospital

Leni Jürgenliemk
Telefon:  0162 3206182