Neue Webseite online
Bildstark und übersichtlich

(31.07.2018) Die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft präsentiert einen komplett überarbeiteten Internetauftritt: Nichts ist wie es war auf www.kkle.de.

"Mit der neuen Webseite stellen wir unsere Leistungsangebote viel stärker in den Vordergrund", erläutert Geschäftsführer Bernd Ebbers. "Wir möchten zeigen, was wir können. Und wir möchten, dass die Nutzer finden, was sie suchen."

Die neue Webseite präsentiert ein zeitgemäß bildstarkes Design und ist übersichtlich strukturiert. Alle Inhalte wurden dabei nutzerfreundlich aufbereitet. Die neue Webseite garniert fundierte Inhalte mit dynamischen Elementen.

Im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum etwa dient ein Körperkompass als Wegweiser, die Pflegeeinrichtungen des Katholischen Alten- und Pflegehilfenetzwerkes lassen sich mit einem übersichtlichen "Slider" durchblättern. Auch Inhalte wie Stellenangebote, aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen sind in der neuen Umgebung deutlich sichtbarer.

Neben Design und Übersichtlichkeit macht auch die technisch getriebene Nutzerfreundlichkeit einen großen Sprung. Die neue Webseite ist "responsiv". Das heißt: Sie erkennt, mit welchen Gerät - Rechner, Tablet oder Smartphone - die User surfen. Design und Navigation passen sich automatisch an.

Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft

Die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft ist in der Region die wichtigste Stütze der Gesundheitsversorgung, mit mehr als 3.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber und mit 200 Millionen Euro Jahresumsatz ein kräftiger Wirtschaftsfaktor.

Das Leistungsspektrum reicht von der medizinischen Versorgung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum über das Katholische Altenhilfe-Netzwerk am Niederrhein (KAN) mit mehr als 20 Pflegeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren bis zur Versorgung der Region mit Medizinprodukten, Wirtschafts- und Verbrauchsgütern über ein modernes Logistikzentrum. Hochspezialisierte medizinische Einrichtungen, Präventions- und Rehabilitationszentren und Bildungseinrichtungen komplettieren das Gesundheits- und Pflegeangebot.

www.kkle.de