Bildungsakademie für Gesundheitsberufe
51 neue Auszubildende aus der ganzen Region

(03.09.2018) 45 junge Frauen und 6 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen.

Neu an der BAG - 45 junge Frauen und 6 junge Männer.

„Die Ansprüche an die Pflegekräfte steigen laufend“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Sie müssen immer mehr wissen, mehr können und oft auch in größeren medizinischen Zusammenhängen arbeiten. Diese gestiegenen Ansprüche müssen sich auch in der Ausbildung wiederfinden.“

Die BAG fördert selbstständiges und praktisches Lernen. In der Theorie arbeiten die Auszubildenden fächerübergreifend und selbstorganisiert, in der Praxis sowohl in allen Bereichen der stationären und ambulanten Pflege. „Unsere Auszubildenden und Studenten kommen aus der ganzen Region – von Emmerich bis Geldern, von Wesel bis Kranenburg“, freut sich Anett Jaschner, Pflegedirektorin des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, die die Auszubildenden gemeinsam mit Schulleiterin Andrea Huisman und den Kursleitern Gisela Madsen und Sebastian Hoffmann begrüßte. „Das ist keine Selbstverständlichkeit, das ist das Resultat guter Arbeit.“

Die neuen Auszubildenden:

Emma Alders, Iris Besems, Emma Boßmann, Charlotte Buckstegen, Olga Bültjes, Carola de Vries-Döner, Larissa Dercks, Neele Dormolen, Jil Dorissen, Kira Drop, Gabriel Erber, Ludmilla Ermers, Franziska Feld, Anna Fischer, Carolin Gertzen, Louis Giesel. Jenny Gondorf, Lisa Grote, Alisa Haal, Kira Hiep, Jana Höffken, Domenik Janssen, Theresa Kanneberg, Vivien Kilian, Anna Killewald, Charlotte Klee, Hanna Kluge, Sophie Knieriem, Dennis Könen, Isabel Koppers, Oktavia Lewald, Anna Lindemans, Lea Lotterjonk, Fatma Betül Mehmetogullari, Michael Mellos, Julia Moll, Birte Moß, Jeanette Nakath, Giselle Ngesang, Valeska Pötters, Helena Pyka, Hannah Scharff, Lorena Scuderi, Sarema Teunissen, Jasmin Tielmann, Michelle Totzki, Nikki van den Brink, Tobias van Bonn, Adrijana Vuthaj, Theresa Wagner, Maryam Waris.

Hintergrund

Die renommierte Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ist eine Einrichtung des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. Als staatlich anerkannte Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule verfügt die 2003 gegründete BAG über 150 Ausbildungsplätze im Bereich der Gesundheits- und (Kinder)Krankenpflege, dazu 25 Plätze im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz. In Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin bietet die BAG den Studiengang Bachelor of Arts in „Social Management – Vertiefungsschwerpunkt Healthcare“ an. Neben den 9 hauptamtlich Lehrenden unterrichten 30 Dozenten aus unterschiedlichen Fachdisziplinen insgesamt fast 200 Auszubildende und Studenten. Die Weiterbildungsmöglichkeiten zum Praxisanleiter in der Pflege und der Kinästhetik in der Pflege ergänzen das Ausbildungsangebot der BAG.