Studium
Bachelor of Arts in Healthcare

Da wir die Professionalisierung der Pflege aktiv mit gestalten wollen, bieten wir unseren Auszubildenden die Möglichkeit an, ein duales Studium zu absolvieren. Die Kombination zwischen Ausbildung und Studium eröffnet die Chance, einen Berufs- und Hochschulabschluss bereits innerhalb von 4 Jahren zu erlangen. Das Besondere des Studiums ist Projektorientierung, welche eine enge Verzahnung von Vorlesungsinhalten und gelebter Pflegepraxis ermöglicht. Das Angebot zum Studium gilt für alle 3-jährigen Pflegeausbildungen.

Warum Pflege studieren?

Mit dem Studiengang „Bachelor of Arts in Healthcare“ erhalten Sie eine international vergleichbare akademische Qualifizierung. Er eröffnet zahlreiche berufliche Perspektiven im Bereich der Pflegepraxis sowie im Pflegemanagement. Ferner befähigt er zum Masterstudiengang mit der Option einer beruflichen Tätigkeit im Bereich Pflegeforschung, -wissenschaft und -pädagogik.

Studienort: Steinbeis-Hochschule Berlin (Dependance in Essen-Kupferdreh) sowie Bildungsakademie für Gesundheitsberufe

Struktur des dualen Studiengangs und Abschluss

Der Studiengang wird ausbildungsintegriert und berufsbegleitend durchgeführt. Sie besuchen Grundlagenmodule in der Hochschule und absolvieren Vertiefungsmodule im Rahmen der Ausbildung. Nach drei Jahren erwerben sie mit dem Staatsexamen den Abschluss der Berufsausbildung. Nach einem weiteren Jahr schließen Sie das Studium mit dem akademischen Grad des Bachelors ab.

Beginn des Studiums: ab dem 2. Ausbildungsjahr

Zugangsvoraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife mit abgeschlossener Berufsausbildung + 3 Jahre Berufspraxis / Ein einjährig bestehendes Ausbildungsverhältnis in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege mit dem Katholischen Karl-Leisner-Klinikum.

Kosten:
Da die Steinbeis-Hochschule-Berlin eine private Universität ist, entstehen Kosten. Zurzeit betragen die Studiengebühren ca. 210 € pro Monat.