Pressemitteilungen


Christian Weßels
Unternehmenskommunikation
Telefon: (02821) 490 10 09
Email: christian.wessels@kkle.de

Sitz der Abteilung:
Albersallee 5-7
47533 Kleve



Fachseminar für Altenpflege: 20 erfolgreiche Absolventen

14. September 2017. Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve haben 20 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. [weiterlesen]

 

Bunter Kreis Kleverland hilft Familien mit chronisch und schwer kranken Kindern

13. September 2017. Das Pflegezentrum der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft bietet mit der sozialmedizinischen Nachsorge einen Service an, der Familien mit chronisch kranken Neugeborenen, frühgeborenen, schwerstkranken oder behinderten Kindern zugutekommt. [weiterlesen]

 

Patienten loben das St. Nikolaus-Hospital  

6. September 2017. Große Zufriedenheit mit dem Kalkararer: Mehr als 98 Prozent der Patienten würden das Krankenhaus nach eigenen Angaben weiterempfehlen. Das ergab eine schriftliche Umfrage unter 400 Patienten des Hauses. [weiterlesen]

 

Patienten loben das Marienhospital 

6. September 2017. Große Zufriedenheit mit dem Kevelaerer Marienhospital: Mehr als 96 Prozent der Patienten würden das Krankenhaus nach eigenen Angaben weiterempfehlen. Das ergab eine schriftliche Umfrage unter 400 Patienten des Hauses. [weiterlesen]

 

Mit Luftpolster gegen Druckgeschwüre

29. August 2017. Mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro hat die Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze den Kauf eines ganz besonderen Pflegerollstuhls für das Josefshaus – Haus für Senioren in Pfalzdorf unterstützt: Der neue Pflegerollstuhl besitzt ein Luftpolstersystem, das das Dekubitusrisiko reduziert. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner Klinikum: Sorgfältiger Umgang mit wertvollem Blut

4. August 2017. Blutkonserven sind ein wertvolles Gut – und in Ferienzeiten besonders knapp. Um den sorgfältigen Umgang mit der Ressource Blut weiter zu verbessern, beteiligt sich das Katholische Karl-Leisner-Klinikum an dem Projekt „Patient Blood Management“. [weiterlesen]

 

Marianne van den Bosch Haus: Mütter und Kinder besuchen den Rouenhof

28. Juli 2017. Jule hat ihn zuerst entdeckt: „Da ist der Bauer.“ Und was für einer. Bernd Verhoeven – kernige Statur, Vollbart, Strohhut – nimmt die rund 40 Mütter und Kinder herzlich in Empfang. Seine Gäste kommen heute aus ganz Deutschland, sie sind zur Kur im Gocher Marianne van den Bosch Haus. Der Besuch auf dem Rouenhof gehört zu den Ausflugshöhepunkten ihres dreiwöchigen Aufenthaltes. [weiterlesen]

 

St.-Antonius-Hospital: Neues Bettenhaus vor der Fertigstellung

26. Juli 2017. Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt sind kräftig vorangeschritten, das neue Bettenhaus des St.-Antonius-Hospitals steht kurz vor der Fertigstellung. Noch im September sollen die Arbeiten beendet sein, die Umzüge in das neue Bettenhaus sind für den Oktober geplant. [weiterlesen]

 

St.-Nikolaus-Hospital: Ausbau der Psychiatrie geplant

3. Juli 2017. Mit dem Ausbau des psychiatrischen Versorgungsangebotes und der geplanten Etablierung einer psychiatrischen Tagesklinik schärft das Katholische Karl-Leisner-Klinikum das Profil des St. Nikolaus-Hospitals. [weiterlesen]

 

6. Klever Brusttag am 12. Juli: Lebensräume öffnen

3. Juli 2017. Im Rahmen des 6. Klever Brusttages informiert das Team des Brustzentrums Linker Niederrhein gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern am 12. Juli 2017 von 15.00 bis 18.30 Uhr im Rilano Hotel Cleve City rund um das Thema Brustkrebs. [weiterlesen]

 

Marienhospital Kevelaer: Thomas Peters neuer Regionaldirektor

28. Juni 2017. Thomas Peters (38) wird zum 1. Juli 2017 neuer Regionaldirektor des Marienhospitals Kevelaer. Der Kranenburger war zuletzt als Fachserviceleiter für die AOK Rheinland/Hamburg in Rheinberg tätig. [weiterlesen]

 

Kultur-Aktionstag verbindet Menschen aller Generationen

26. Juni 2017. „Blumen in aller Welt“ ist der Titel eines generationenübergreifenden Kultur-Aktionstages, den das Seniorenzentrum Herz-Jesu-Kloster gemeinsam mit der VHS Kleve und dem katholischen Kindergarten St. Elisabeth am 8. Juli ab 15 Uhr veranstaltet. [weiterlesen]

 

Akademisches Lehrkrankenhaus: 20 Anmeldungen im ersten Jahr

13. Juni 2017. Das akademische Lehrkrankenhaus brummt: 20 Anmeldungen von angehenden Ärzten verzeichnet das Katholische Karl-Leisner-Klinikum seit dem Start der Partnerschaft mit der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im April 2016. [weiterlesen]

 

15 neue Auszubildende in der Pflegeassistenz

31. Mai 2017. 14 Frauen und 1 Mann haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft ihre einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten begonnen. [weiterlesen]

 

Gut versorgt mit Gelenkprothesen

30. Mai 2017. Das Team der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums informiert am Mittwoch, 7. Juni 2017, ab 17.00 Uhr im Klever Kolping Haus rund das Thema „Gut versorgt mit Gelenkprothesen“. [weiterlesen]

 

Routineeingriff gegen unkontrolliertes Schwitzen

24. Mai 2017. Mit einem schonenden Routineeingriff, der sogenannten „Sympathektomie“, hilft Dr. Andre Stobernack Menschen, die unkontrolliert stark schwitzen. [weiterlesen]

 

Dr. Norbert Bayer als neuer Chefarzt vorgestellt

17. Mai 2017. Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den neuen Chefarzt der Klinik für Kardiologie vorgestellt und begrüßt, den alten Chefarzt gleichzeitig herzlich verabschiedet. [weiterlesen]

 

Marianne van den Bosch Haus: Tag der offenen Tür zum 20. Geburtstag

4. Mai 2017. Am 24. April 1997 startete die erste Kur. Fast 7.000 Mütter und mehr als 10.000 Kinder waren seitdem im Gocher Marianne van den Bosch Haus. Zum 20-jährigen Jubiläum öffnet das Kurhaus am Freitag, 12. Mai 2017, von 14.00 bis 17.30 Uhr seine Türen. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 28 neue Auszubildende

3. Mai 2017. Am 1. April haben 28 ambitionierte und motivierte Auszubildende ihre Ausbildung zur examinierten Altenpfleger/in am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. [weiterlesen]

 

St.-Antonius-Hospital als regionales Traumazentrum zertifiziert

27. April 2017. Die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie am St.-Antonius-Hospital Kleve ist nach 2013 wiederholt als regionales Traumazentrum zertifiziert worden, das einzige im Kreis Kleve. [weiterlesen]

 

4,5 Millionen Euro für Umbau, Erweiterung und Modernisierung der Radiologie

7. April 2017. Mit Umbau, Erweiterung und Modernisierung des Instituts für Radiologie im Klever St.-Antonius-Hospital hebt das Katholische Karl-Leisner-Klinikum die radiologische Versorgung im Kreis Kleve auf ein neues Niveau. [weiterlesen]

 

Hildegardis-Haus: Neubau kostet 7,5 Millionen Euro

6. April 2017. Die Bewohner des Gocher Hildegardis-Hauses können sich über einen großzügigen Neubau freuen. Auf knapp 4.000 Quadratmetern entstehen neben komfortablen Zimmern für 63 Bewohner zusätzlich 12 Plätze für außerklinische Beatmung. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 20 erfolgreiche Absolventen

5. April 2017. Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve haben 20 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. [weiterlesen]

 

Brustzentrum gehört in NRW zu den Besten

4. April 2017. Das kooperative Brustzentrum Linker Niederrhein am St.-Antonius-Hospital Kleve gehört zu den besten Brustzentren in Nordrhein-Westfalen. [weiterlesen]

 

Kurvenvisite der Klinik-Apotheke sorgt für mehr Sicherheit bei der Verordnung

30. März 2017. Um die Verordnung von Medikamenten für Patienten noch sicherer zu gestalten, kommt die Apotheke ins Krankenhaus: Auf mehreren Stationen des Gocher Wilhelm-Anton-Hospitals unterstützt Apothekerin Elisabeth Derksen die behandelnden Ärzte vor Ort in allen Fragen der Medikation. [weiterlesen]

 

Veronika Donocik neue Pflegedienstleitung des Marienhospitals Kevelaer

27. März 2017. Veronika Donocik (36) wird zum 1. April 2017 neue Pflegedienstleitung des Kevelaerer Marienhospitals. Die Diplom-Pflegewirtin war zuvor als Pflegedienstleitung im St. Vinzenz Krankenhaus Düsseldorf tätig. [weiterlesen]

 

Freiwilliges Soziales Jahr im Marianne van den Bosch Haus

6. März 2017. Leonie Fylla ist ganz in ihrem Element: „Die Arbeit mit Kindern macht mir riesigen Spaß“, betont sie. Leonie absolviert im Gocher Marianne van den Bosch Haus ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und kann das „nur empfehlen“. [weiterlesen]

 

Kalkar: Dr. Roman Dähne übernimmt Leitung der Klinik für Innere Medizin

2. März 2017. Dr. Roman Dähne (46) hat zum 1. März 2017 die Leitung der Klinik für Innere Medizin am St. Nikolaus-Hospital Kalkar übernommen. [weiterlesen]

 

BAG: Erfolgreicher Abschluss der ersten Pflegeassistenten

22. Februar 2017. Premiere an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft (BAG): Die ersten elf Absolventen der neuen einjährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten haben ihre Zeugnisse in der Tasche. [weiterlesen]

 

DIN EN ISO 9001 / 2015: Wilhelm-Anton-Hospital erfolgreich zertifiziert

21. Februar 2017. Das Wilhelm-Anton-Hospital ist erfolgreich nach DIN EN ISO 9001 / 2015 zertifiziert worden. „Für die Zukunft des Wilhelm-Anton-Hospitals und des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums ist die Zertifizierung ein Meilenstein“, betont Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. [weiterlesen]

 

Marienhospital: Die Kardiologie ist startbereit

14. Februar 2017. Die Klinik für Kardiologie im Marienhospital ist startbereit. Zwei Millionen Euro hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum in Neubau und Technik investiert, morgen wird der erste Patient behandelt. Das neu formierte Team um Chefarzt Dr. Norbert Bayer bringt viel Expertise und Erfahrung mit nach Kevelaer. [weiterlesen]

 

Marienapotheke spendet für Förderverein Hospiz am St.-Antonius-Hospital

2. Februar 2017. Mit einer Spende von 1.000 Euro unterstützt die Klever Marienapotheke zusammen mit der Apotheke am Rathaus und Kleosan Homecare die Arbeit des Fördervereins Hospiz am St.-Antonius-Hospital Kleve. [weiterlesen]

 

Stefan Persing neuer Pflegedienstleiter des Wilhelm-Anton-Hospitals

30. Januar 2017. Stefan Persing (51) wird zum 1. Februar 2017 neuer Pflegedienstleiter des Gocher Wilhelm-Anton-Hospitals. Er war zuletzt stellvertretender Pflegedienstleiter des Kevelaerer Marienhospitals. [weiterlesen]

 

Gocher CDU Senioren Union zu Gast im Wilhelm-Anton-Hospital

23. Januar 2017. Großer Andrang im Wilhelm-Anton-Hospital: Mehr als 100 Mitglieder der Gocher CDU Senioren Union besuchten auf Einladung von Regionaldirektorin Gabriele Theissen das Krankenhaus. [weiterlesen]

 

Klinik für Urologie: Diagnostik und Therapie auf ein neues Niveau gehoben

20. Januar 2017. Die Investitionen zahlen sich aus: Seit der Fertigstellung der urologischen Ambulanz und der urologischen Operationssäle im Klever St.-Antonius-Hospital Ende 2015 – Kosten etwa vier Millionen Euro – arbeitet die Klinik für Urologie am Puls der Zeit. [weiterlesen]

 

Sicherung der nuklearmedizinischen Versorgung

9. Januar 2017. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum investiert am Gocher Wilhelm-Anton-Hospital knapp 1,2 Millionen Euro in den Neubau des Instituts für Nuklearmedizin. „Wir sichern damit langfristig die nuklearmedizinische Versorgung des Kreises Kleve“, betont Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. [weiterlesen]

 

Rekordjahr im St.-Antonius-Hospital: 1.111 Babys geboren

5. Januar 2017. Im Klever St.-Antonius-Hospital gab es 2016 so viele Geburten wie nie zuvor:
1.111 Babys meldet die Frauenklinik des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums für die abgelaufenen zwölf Monate. Das ist ein Zuwachs von mehr als 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. [weiterlesen]

 

Diabetologie als stationäre Fußbehandlungseinrichtung zertifiziert

30. November 2016. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Diabetologie des Klever St.-Antonius-Hospitals als „stationäre Fußbehandlungseinrichtung“ zertifiziert. [weiterlesen]

 

Proktologische Ambulanz im Wilhelm-Anton-Hospital mit erweitertem Angebot

28. November 2016. Die Patientenzahl hat sich im vergangen Jahr verdoppelt, die Sprechzeiten sind deutlich ausgeweitet. An mittlerweile zwei Tagen pro Woche stellen sich Patienten aus der Region und dem angrenzenden Ruhrgebiet in der proktologischen Ambulanz des Wilhelm-Anton-Hospitals in Goch vor. [weiterlesen]

 

1.000: Geburtenrekord im Klever St.-Antonius-Hospital

24. November 2016. Verschlafen nimmt Hiua Abdula die Glückwünsche entgegen: Er ist das 1.000 Baby, das 2016 im St.-Antonius-Hospital zur Welt gekommen ist. Noch nie zuvor gab es in Kleve so viele Geburten in einem Jahr. [weiterlesen]

 

„Wir lassen Familien mit ihren Sorgen nicht allein“

10. November 2016. Am 17. November ist Weltfrühgeborenentag: Das St.-Antonius-Hospital Kleve bietet bestmögliche Versorgung und Betreuung – auch nach dem Klinikaufenthalt. [weiterlesen]

 

7. Klever Diabetestag bietet Information und Beratung

3. November 2016. Anlässlich des Weltdiabetestages veranstaltet das Katholische Karl-Leisner-Klinikum am  15. November 2016 den 7. Klever Diabetestag im Klever Kolpinghaus. Im Zentrum der Informationsveranstaltung stehen vor allem Beratungsgespräche mit Betroffenen und Angehörigen. [weiterlesen]

 

Antikörpertherapie beim Brustkrebs

3. November 2016. Das Brustzentrum Linker Niederrhein am St.-Antonius-Hospital Kleve lädt zu einer kostenlosen Vortragsreihe ein. Am Mittwoch, 16. November 2016, referiert Dr. Katrin van Heumen zum Thema Antikörpertherapie beim Brustkrebs.  [weiterlesen]

 

Kontinuität für ausgezeichnete Versorgung

2. November 2016. Dr. Norbert Bayer (49) wird zum 1. Januar 2017 neuer Chefarzt der Klinik für Kardiologie am Katholischen Karl-Leisner-Klinikum. Professor Dr. Stefan Schuster (64) geht zum 1. Mai 2017 in den Ruhestand. [weiterlesen]

 

Eingangsbereich des Wilhelm-Anton-Hospitals wird neu gestaltet

27. Oktober 2016. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum überarbeitet den Eingangsbereich des Gocher Wilhelm-Anton-Hospitals. Barrierefrei, einladend und freundlich präsentiert sich künftig die Fläche vor dem Krankenhaus. [weiterlesen]

 

Kalkarer Seminare: Anmeldungen 2017 ab sofort möglich

24. Oktober 2016. Die Kalkarer Seminare präsentieren ihr Seminarprogramm 2017. Auch die 18. Auflage des Fort- und Weiterbildungsprogrammes für Beschäftigte im Gesundheitswesen spannt einen thematisch vielfältigen Bogen. [weiterlesen]

 

Herz unter Stress: Bluthochdruck, Diabetes, Cholesterin

20. Oktober 2016. Mit zwei Veranstaltungen informieren die Experten der Klinik für Kardiologie des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums am 2. November 2016 in Kevelaer und am 9. November 2016 in Kleve zum Thema „Herz unter Stress: Bluthochdruck, Diabetes, Cholesterin“. [weiterlesen]

 

Neuer Speisesaal des Marianne van den Bosch Hauses feierlich eingeweiht

10. Oktober 2016. Um die Kurmöglichkeiten für Mütter und Kinder weiter zu verbessern, hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den Speisesaal des Marianne van den Bosch Hauses erweitert. Am Montag wurde der Neu- und Umbau von Propst Johannes Mecking im Beisein von geladenen Gästen feierlich eingeweiht und gesegnet. [weiterlesen]

 

Wilhelm-Anton-Hospital spendet Wäsche an Kolpingsfamilie Kleve

7. Oktober 2016. Fast 1.000 Bettlaken und mehr als 1.500 Kopfkissenbezüge hat das Gocher Wilhelm-Anton-Hospital der Kolpingsfamilie Kleve gespendet. Die Wäsche wird über die Kolping Recycling GmbH in Fulda zur weiteren Verwendung nach Afrika geschickt. [weiterlesen]

 

Marienhospital spendet an die Kevelaerer Tafel

6. Oktober 2016. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienhospitals haben das 150-jährige Bestehen ihres Krankenhauses gefeiert. Den Erlös des Mitarbeiterfestes am 24. September haben sie aufgerundet und in den Dienst der guten Sache gestellt: 1.000 Euro spendeten sie an die Kevelaerer Tafel. [weiterlesen]

 

Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz besuchte St. Nikolaus-Hospital

5. Oktober 2016. Um sich aus erster Hand über das Leistungsangebot zu informieren, besuchte Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz das St. Nikolaus-Hospital. „Ich finde es großartig, mit wie viel Wertschätzung und Achtsamkeit die Patienten in unserem Krankenhaus behandelt werden“, so Schulz nach dem Rundgang." [weiterlesen]

 

150 Jahre Marienhospital Kevelaer: Festakt und Tag der offenen Tür

26. September 2016. Mit einem Hochamt in der Basilika und einem Festakt im Bühnenhaus am vergangenen Donnerstag sowie einem Tag der offenen Tür am Samstag hat das Marienhospital Kevelaer das 150-jährige Bestehen des Hauses gefeiert. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 27 neue Auszubildende

19. September 2016. Am 1. September 2016 haben 27 motivierte Auszubildende ihre Ausbildung zur examinierten Altenpfleger/in am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. [weiterlesen]

 

Staatsexamen an der  Bildungsakademie für Gesundheitsberufe

16. September 2016. Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft (BAG) in Kleve hat nach erfolgreich absolvierter Ausbildung 41 Gesundheits- und (Kinder)kranken-pfleger/innen verabschiedet. [weiterlesen]

 

150 Jahre Marienhospital – Tag der offenen Tür am 24. September 2016

15. September 2016. Mit einem Festakt am 22. September 2016 und einem Tag der offenen Tür am 24. September 2016 feiert das Kevelaerer Krankenhaus in der kommenden Woche einen runden Geburtstag: 150 Jahre Marienhospital. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 21 erfolgreiche Absolventen

12. September 2016. Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve haben 21 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein von den Auszubildenden mitgestalteter Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. [weiterlesen]

 

Andrea Huisman leitet pflegeberufliche Bildung

9. September 2016. Andrea Huisman (53) hat zum 1. August 2016 die Leitung der pflegeberuflichen Bildung der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft übernommen. Sie verantwortet übergreifend die Arbeit der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) und des Fachseminars für Altenpflege. [weiterlesen]

 

Erfolgreiches Café-Konzept des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums

8. September 2016. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum schreibt mit dem „Café Leib & Seele“ eine gastronomische Erfolgsgeschichte: Seit dem 1. Januar 2016 greift das neue Café-Konzept, die Umsätze sind seitdem um mehr als 30 Prozent gestiegen. [weiterlesen]

 

Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums rezertifiziert

1. September 2016. Die Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums ist von der Apothekerkammer Nordrhein nach der neuen Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert worden. [weiterlesen]

 

Bildungsakademie für Gesundheitsberufe: 55 neue Auszubildende aus der ganzen Region

30. August 2016. 45 junge Frauen und 10 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. [weiterlesen]

 

Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft komplettiert Geschäftsführung

30. August 2016. Bernd Jakobs wird zum 1. September 2016 neuer Geschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft und des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. Er unterstützt in seiner Funktion den Sprecher der Geschäftsführung Bernd Ebbers und wird zusätzlich zu seiner Aufgabe als Geschäftsführer auch die Aufgabe des Regionaldirektors im Klever St.-Antonius-Hospital übernehmen. [weiterlesen]

 

Kunsttherapie im Kalkarer St. Nikolaus-Hospital

17. August 2016. Ein Sinnspruch Pablo Picassos ziert die schwere Kellertüre: „Ich suche nicht, ich finde.“ Die Regale sind voller Farbdosen, Tonfiguren und Skizzen. Sofort ist klar: Die Kunsttherapie im Kalkarer St. Nikolaus-Hospital braucht kein allzu theoretisches Atelier, sie füllt einen Raum mit Menschen und gelebter Kunst. [weiterlesen]

 

Richtfunk: Katholisches Karl-Leisner-Klinikum beschleunigt Datenübertragung

3. August 2016. Um die Datenübertragung zwischen den Standorten zu verbessern, hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum ein eigenes Richtfunknetz eingerichtet. Die Bandbreite von bis zu 1.350 Mbit/s beschleunigt den klinikinternen Datenverkehr um ein Vielfaches und verbessert damit die Arbeitsabläufe und die medizinische Versorgung. [weiterlesen]

 

Überlebenschancen bei Herzinfarkt deutlich besser als im Landesschnitt

28. Juli 2016. Die Überlebenschancen für Patienten mit Herzinfarkt haben sich im Klever St.-Antonius-Hospital weiter verbessert: Beim akuten Herzinfarkt liegen die Chancen aktuell 46 Prozent, beim sogenannten „kleinen Herzinfarkt“ sogar 84 Prozent über dem Landesschnitt. [weiterlesen]

 

Sparkasse Goch unterstützt Marianne van den Bosch Haus in Goch

27. Juli 2016. Große Freude im Marianne van den Bosch Haus: Die Sparkasse Goch unterstützt die therapeutische Arbeit des Mutter-Kind-Kurhauses mit einer Spende in Höhe von 1.600 Euro, die zur Anschaffung eines Sinneswagens samt Fördermaterialien genutzt wurde. [weiterlesen]

 

St.-Antonius-Hospital: Zweiter Bauabschnitt liegt auf Kurs

26. Juli 2016. Die Rohbauarbeiten am zweiten Bauabschnitt des neuen Bettenhauses am St.-Antonius-Hospital schreiten kräftig voran. „Wir liegen auf Kurs“, meldet Bernd Ebbers, Geschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft. Die Fertigstellung soll planmäßig in der zweiten Jahreshälfte 2017 erfolgen. [weiterlesen]

 

Neuer Therapiegarten des Kalkarer St. Nikolaus-Hospitals

14. Juli 2016. Rhabarber, Himbeeren, Salat, Radieschen, Zwiebeln, Schnittblumen - ein kleines Treibhaus für Pflanzen, die es besonders warm mögen. Auf gut 100 Quadratmetern erstreckt sich der neue Therapiegarten des St. Nikolaus-Hospitals in Kalkar. [weiterlesen]

 

Babyboom im Klever St.-Antonius-Hospital

6. Juli 2016. 538 Geburten meldet die Frauenklinik des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums für die ersten sechs Monate des Jahres 2016, ein Zuwachs von mehr als 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. [weiterlesen]

 

Herzinfarkt und Schlaganfall in den besten Händen

5. Juli 2016. Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Rettungsdienst des Kreises Kleve und dem Katholischen Karl-Leisner-Klinikum bildet fort: Fast 20 Rettungsassistenten informierten sich im Kevelaerer Marienhospital zum aktuellen Stand der Versorgungsmöglichkeiten von Herzinfarkt- und Schlaganfallpatienten. [weiterlesen]

 

5. Klever Brusttag: Gut durch die Krebstherapie

20. Juni 2016. Im Rahmen des 5. Klever Brusttages informiert das Team des Brustzentrums Linker Niederrhein gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern am 29. Juni 2016 von 15.00 bis 18.30 Uhr im Rilano Hotel Cleve City rund um das Thema Brustkrebs. [weiterlesen]

 

Neuer Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie am Marienhospital

15. Juni 2016. Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum Dr. med. Klaus-Dieter Willenborg (44) als neuen Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie am Marienhospital begrüßt und vorgestellt. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum und Radboudumc unterzeichnen Kooperationsvertrag

13. Juni 2016. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum und das Radboud Universitair Medisch Centrum (Nijmegen / NL) wollen künftig enger zusammenarbeiten. Den Rahmenvertrag für die Kooperation unterzeichneten Vertreter beider Kliniken heute in Nijmegen. [weiterlesen]

 

„Ein Glücksfall“ aus der Küche der Franziskus-Schwestern

2. Juni 2016. Die Franziskus-Stiftung Kleve hat dem Deutschen Technik Museum in Berlin eine bestens erhaltene Kipp-Bratpfanne aus dem Jahr 1954 geschenkt. Mitarbeiter des Museums haben den Küchenschatz heute abgeholt. [weiterlesen]

 

Hypertonie-Tag am 24. Mai 2016 im St.-Antonius-Hospital Kleve

12. Mai 2016. Unter dem Motto „Blutdruck in Bewegung“ informiert die Klinik für Innere Medizin am St.-Antonius-Hospital unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Ulrich Tholl am 24. Mai 2016 ab 17.00 Uhr in der Cafeteria des Krankenhauses rund um die Entstehung und Behandlung von Hypertonie. [weiterlesen]

 

Neues Angebot des Pflegezentrums: Sozialmedizinische Nachsorge

3. Mai 2016. Das Pflegezentrum der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft bietet mit der sozialmedizinischen Nachsorgeeinheit ab sofort einen neuen Service an, der Familien mit chronisch kranken Neugeborenen, frühgeborenen, schwerstkranken oder behinderten Kindern zugutekommt. [weiterlesen]

 

Gastroenterologisches Zentrum: Rund um die Uhr im Dienst

2. Mai 2016. „Wer nachts einen Glassplitter verschluckt, kommt zu uns. Wer sonntags unerträgliche Bauchschmerzen hat, kommt zu uns.“ PD Dr. Stavros Katsoulis, Chefarzt des gastroenterologischen Zentrums im Wilhelm-Anton-Hospital, weiß um den mitunter lebensrettenden Service, den er und sein Team den Menschen der Region bieten. [weiterlesen]

 

Sozialpädiatrischen Zentrum: Schreiambulanz hilft Kindern und Eltern

27. April 2016. Das Sozialpädiatrische Zentrum am St.-Antonius-Hospital bietet in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien des Caritasverbandes Kleve ab sofort eine Schreiambulanz für Eltern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern an. [weiterlesen]

 

Neuer Snoezelraum: Sparkasse unterstützt Josefshaus – Haus für Senioren

26. April 2016. Mit einer Spende in Höhe von 1.100 Euro hat die Sparkasse Goch die Einrichtung eines Snoezelraumes im Josefshaus – Haus für Senioren in Pfalzdorf unterstützt. [weiterlesen]

 

Sozialpädiatrischen Zentrum: Kopfschmerzsprechstunde für Kinder

21. April 2016. Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) am St.-Antonius-Hospital bietet ab sofort eine Kopfschmerzsprechstunde für Kinder an. Ein multiprofessionelles Team hilft bei komplexen Fällen mit chronischen Beschwerden. [weiterlesen]

 

Dunkel war's: Ausstellung des Seniorenzentrums Herz-Jesu-Kloster

12. April 2016. „Dunkel war’s, der Mond schien helle, schneebedeckt die grüne Flur, als ein Wagen blitzesschnelle, langsam um die Ecke fuhr…“ 15 Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Herz-Jesu-Kloster haben sich im Rahmen eines Kunstprojektes von dem bekannten Gedicht eines unbekannten Autors inspirieren lassen. [weiterlesen]

 

Bildungsakademie für Gesundheitsberufe: Neue Ausbildung gestartet

11. April 2016. Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft hat ihr Ausbildungs-Portfolio erweitert:Mit 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist erstmals die einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten gestartet. [weiterlesen]

 

Focus-Ärzteliste: Dr. Ulrich Tholl ist „Top-Mediziner“

11. April 2016. Dr. med. Ulrich Tholl gehört mit 82 Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet zu Deutschlands Top-Medizinern im Bereich „Bluthochdruck“. Das Magazin „Focus Gesundheit“ listet den Chefarzt für Innere Medizin am Klever St.-Antonius-Hospital auch im Jahr 2016 in seiner vielbeachteten Ärzteliste. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 27 neue Auszubildende

7. April 2016. 27 motivierte Auszubildende haben am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH  in Kleve ihre Ausbildung begonnen. Das Fachseminar vermittelt theoretische Grundlagen nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. [weiterlesen]

 

Marianne van den Bosch Haus verbessert Kurmöglichkeiten

7. April 2016. Um die Kurmöglichkeiten für Mütter und Kinder weiter zu verbessern, wird der Speisesaal des Marianne van den Bosch Hauses erweitert. Das Restaurant des Mutter-Kind-Kurhauses wächst um143 auf künftig 238 Quadratmeter. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 19 erfolgreiche Absolventen

1. April 2016. 19 Altenpflegerinnen und Altenpfleger haben am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve erfolgreich ihr Examen abgelegt. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum ist seit heute Akademisches Lehrkrankenhaus

1. April 2016. Das Katholische-Karl-Leisner-Klinikum ist seit heute Akademisches Lehrkranken­haus der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum und pro homine gründen MVZ Cleverland

31. März 2016. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum (Kleve) und die pro homine (Wesel) haben gemeinsam ein medizinisches Versorgungszentrum gegründet. Mit dem MVZ Cleverland wollen die beiden großen Krankenhaus-Träger die Verzahnung ambulanter und stationärer Versorgung im Kreis Kleve entscheidend voranbringen. Startschuss ist der 1. April 2016. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum: Anett Jaschner wird neue Pflegedirektorin

31. März 2016. Anett Jaschner wird zum 1. April 2016 neue Pflegedirektorin des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. Die Diplom-Pflegewirtin war zuletzt Pflegedirektorin des Sankt Marien-Hospitals in Gelsenkirchen-Buer. “ [weiterlesen]

 

Wilhelm-Anton-Hospital: Große Erfolge mit Immuntherapie

21. März 2016. „Die aktuellen Entwicklungen in der Onkologie sind geradezu revolutionär.“ Professor Dr. Volker Runde, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Gocher Wilhelm-Anton-Hospital, ist begeistert vom medizinischen Fortschritt seiner Disziplin: „Wir stoßen laufend neue Fenster auf – für uns und unsere Patienten.“ [weiterlesen]

 

Senioren Union zu Gast: „Wichtige Weichen für die Zukunft stellen“

21. März 2016.Großer Andrang im Wilhelm-Anton-Hospital: Mehr als 100 Mitglieder der Gocher Senioren Union besuchten auf Einladung von Regionaldirektorin Gabriele Theissen das Krankenhaus und informierten sich über die aktuellen Entwicklungen im Leistungsangebot des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. [weiterlesen]

 

St.-Antonius-Hospital: Freiwillige Krankenhaushilfe sucht Verstärkung

26. Februar 2016. Patienten und Besucher des St.-Antonius-Hospitals kennen die „Blauen Engel“ und wissen um ihre Bedeutung: Die Mitglieder der Freiwilligen Krankenhaushilfe unterstützen das Pflegepersonal und erleichtern Patienten den Krankenhausaufenthalt. Die mehr als 20 „Blauen Engel“ suchen Verstärkung. [weiterlesen]

 

Klinik für Thoraxchirurgie operiert lasergestützt

26. Februar 2016. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum schärft das chirurgische Profil des Wilhelm-Anton-Hospitals in Goch. Ein Innovationstreiber ist aktuell die Klinik für Thorax-chirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. André Stobernack. Seit Oktober 2015 arbeiten die Gocher Chirurgen lasergestützt. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum als Endoprothetikzentrum zertifiziert

8. Februar 2016. Die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums ist ab sofort ein zertifiziertes Endoprothetikzentrum. Das Zertifikat des internationalen Institutes Clarcert dokumentiert die besondere Qualität bei Implantationen von Hüft- und Knieprothesen. [weiterlesen]

 

Intensivstation des Wilhelm-Anton-Hospitals erneut zertifiziert

4. Februar 2016. Die Intensivstation des Gocher Wilhelm-Anton-Hospitals ist von der Stiftung Pflege erneut mit dem Zertifikat „Angehörigenfreundliche Intensivstation“ ausgezeichnet worden. [weiterlesen]

 

Neuer Chefarzt am Marienhospital: Dr. med. Klaus-Dieter Willenborg

21. Januar 2016. Neuer Chefarzt der Klinik für Neurologie am Katholischen Karl-Leisner-Klinikum wird zum 1. April 2016 Dr. med. Klaus-Dieter Willenborg (44). [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum etabliert Kardiologie im Kevelaerer Marienhospital

13. Januar 2016. Zur Verbesserung der kardiologischen Versorgung im Kreis Kleve wird das Katholische Karl-Leisner-Klinikum in Kevelaer eine kardiologische Abteilung etablieren. Mit dem ersten Spatenstich sind die umfangreichen Bauarbeiten am Marienhospital nun angelaufen, Ende 2016 soll der erste Patient behandelt werden. [weiterlesen]

 

Neuer Chefarzt: Professor Dr. med. Patrick Verreet vorgestellt

7. Januar 2016. Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum Professor Dr. med. Patrick Verreet, neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie, begrüßt und vorgestellt. [weiterlesen]

 

Brustzentrum gehört in NRW zu den Besten

6. Januar 2016. Das kooperative Brustzentrum Linker Niederrhein am St. Antonius-Hospital Kleve gehört zu den besten Brustzentren in Nordrhein-Westfalen. Das unterstreichen die Ergebnisse der jährlichen Patientinnenbefragung, die die Medizinische Fakultät der Universität Köln in allen 52 NRW-Brustzentren mit insgesamt 85 OP-Standorten durchgeführt hat. [weiterlesen]

 

Besonders schonende Herzkatheteruntersuchungen

9. Dezember 2015. Weil Herzkatheteruntersuchungen im Klever St.-Antonius-Hospital schon heute routinemäßig über den Arm durchgeführt werden, informierten sich Kardiologen aus Deutschland und den Niederlanden jetzt vor Ort über das besonders schonende Verfahren. [weiterlesen]

 

Bildungsakademie für Gesundheitsberufe bietet neue Ausbildung an

16. November 2015. Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft erweitert ihr Ausbildungs-Portfolio: Zum 1. März 2016 startet erstmals die einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten. [weiterlesen]

 

6. Klever Diabetestag bietet Information und Beratung

11. November 2015. Anlässlich des Weltdiabetestages veranstaltet das Katholische Karl-Leisner-Klinikum am 17. November 2015 den 6. Klever Diabetestag. Im Zentrum stehen für die engagierten Ärzte, Diabetesberater, Diät- und Wundassistenten vor allem Beratungsgespräche mit Betroffenen und Angehörigen. [weiterlesen]

 

Kalkarer Seminare: Anmeldungen für Fortbildungsprogramm 2016 ab sofort möglich

10. November 2015. Die Kalkarer Seminare präsentieren ihr Seminarprogramm 2016. Auch die 17. Auflage des Fortbildungsprogrammes für Beschäftigte im Gesundheitswesen spannt einen thematisch vielfältigen Bogen. Anmeldungen für die fast 50 Veranstaltungen im Jahr 2016 sind ab sofort möglich.[weiterlesen]

 

Bernd Ebbers übernimmt Aufgaben des Hauptgeschäftsführers

9. November 2015. Der Aufsichtsrat der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft hat den Diplom-Verwaltungswirt Bernd Ebbers zum 1. Dezember 2015 mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Hauptgeschäftsführers betraut. [weiterlesen]

 

Herz in Gefahr – Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt

4. November 2015. Im Rahmen der von der deutschen Herzstiftung organisierten Herzwoche informieren die Experten des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums am 11. November in Kleve (Stadthalle) und am 18. November in Kevelaer (Konzert- und Bühnenhaus) zum Thema „Herz in Gefahr - Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt“. [weiterlesen]

 

Keine Keime – Wanderausstellung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum

3. November 2015. Gemeinsam mit 350 nordrhein-westfälischen Krankenhäusern beteiligt sich das Katholische Karl-Leisner-Klinikum an der Initiative „Keine Keime“ der Krankenhausgesellschaft NRW. Eine Wanderausstellung ist in allen vier Häusern des Klinikums zu sehen. [weiterlesen]

 

Judith Welbers ist neue Seelsorgerin des St.-Antonius-Hospitals in Kleve

29. Oktober 2015. Judith Welbers ist neue Seelsorgerin des St.-Antonius-Hospitals in Kleve. Die 46-jährige Pastoralreferentin ist zurück in ihrer Geburtsstadt – und freut sich auf die neue Aufgabe. [weiterlesen]

 

Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft dankt Dr. Peter Enders

27. Oktober 2015. Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Enders verlässt zum 31. Dezember 2015 die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft, um in einem überregionalen Krankenhauskonzern eine leitende Aufgabe zu übernehmen. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum wird akademisches Lehrkrankenhaus
der Heinrich-Heine-Universität

23. Oktober 2015. Das Katholische-Karl-Leisner-Klinikum wird zum 1. April 2016 Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Damit können die Medizinstudenten der renommierten Universität ihr Praktisches Jahr (PJ) als letzten Baustein des Medizinstudiums nach dem Examen in den vier Krankenhäusern des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums absolvieren. [weiterlesen]

 

Sorgfalt der Versorgung beeindruckt Top-Kardiologen

22. Oktober 2015. Große Ehre für Dr. Norbert Bayer: Der Oberarzt der Kardiologie am Klever St.-Antonius-Hospital stellte auf dem vielbeachteten Symposium eines Arzneimittelherstellers in Berlin vor 400 Kardiologen aus dem ganzen Bundesgebiet eine Fallstudie zum Thema „Akutes Koronarsyndrom“ vor und wurde von einer hochkarätig besetzen Fachjury mit dem ersten Preis ausgezeichnet. [weiterlesen]

 

Diagnostik und Therapie auf neuem Niveau

19. Oktober 2015. Mit der Fertigstellung der urologischen Ambulanz und der urologischen Operationssäle im Klever St.-Antonius-Hospital geht das Katholische Karl-Leisner-Klinikum einen weiteren großen Schritt auf dem Weg zur Sicherung der Gesundheitsversorgung im Kreis Kleve. Räumlichkeiten und technische Ausstattung der Klinik für Urologie genügen nach einjähriger Bauzeit höchsten medizinischen Standards. [weiterlesen]

 

Moderne Technik reduziert Heizenergieverbrauch um bis zu 15 Prozent

16. Oktober 2015. Mit der abgeschlossenen Sanierung aller Heizzentralen senkt das Katholische Karl-Leisner-Klinikum seinen Heizenergieverbrauch um 10 bis 15 Prozent. Insgesamt etwa 1,5 Millionen Euro kostete im Jahr 2015 die Modernisierung der Heizzentralen. [weiterlesen]

 

Professor Dr. Patrick Verreet neuer Chefarzt am Katholischen Karl-Leisner-Klinikum

14. Oktober 2015. Neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie am Katholischen Karl Leisner Klinikum ist seit dem 1. Oktober Professor Dr. med. Patrick R. Verreet. [weiterlesen]

 

Höchste Qualitätsstandards bei der Versorgung von Herzinfarkten

12. Oktober 2015. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) hat die „Chest Pain Unit“ (CPU) des St.-Antonius-Hospitals Kleve zum wiederholten Mal zertifiziert und mit ihrem offiziellen Qualitäts-Siegel für CPUs ausgezeichnet. [weiterlesen]

 

BAG: Vier Auszubildende auf dem Weg zum Bachelor

22. September 2015. Vier Auszubildende der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Karl-Leisner Trägergesellschaft haben zum 1. Oktober 2015 ein duales Studium an der Steinbeis-Hochschule Nordrhein-Westfalen aufgenommen. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikums protestiert gegen Krankenhaus-Reform

22. September 2015. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum beteiligt sich in Berlin und Kevelaer am bundesweiten Aktionstag „Krankenhaus-Reform – So nicht!“. [weiterlesen]

 

Überlebenschance bei akutem Herzinfarkt deutlich besser als im Landesschnitt

22. September 2015. Seit zehn Jahren besteht im Jahr 2015 das Herzinfarkt-Netzwerk-Niederrhein, mit dem das Katholische Karl-Leisner-Klinikum und der Rettungsdienst des Kreises Kleve die bestmögliche Versorgung von Notfall-Patienten ermöglichen. Die Überlebenschance bei akutem Herzinfarkt ist deshalb im Kreis Kleve 30 Prozent besser als im Landesdurchschnitt. [weiterlesen]

 

Staatsexamen 2015 an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe

14. September 2015. Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft (BAG) in Kleve hat nach erfolgreich absolvierter Ausbildung 41 Gesundheits- und (Kinder)kranken­pfleger/innen verabschiedet. [weiterlesen]

 

Pflegezentrum mit neuem Angebot: Ambulante Kinderkrankenpflege

9. September 2015. Das Pflegezentrum der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft erweitert mit der ambulanten Kinderkrankenpflege sein Leistungsangebot. [weiterlesen]

 

Neuer Sinnes- und Bewegungsgarten am St. Nikolaus-Hospital eingeweiht

8. September 2015. Der neue Sinnes- und Bewegungsgarten des Kalkarer St. Nikolaus-Hospitals lockt mit einem großen Kneipp-Becken und vielen Details: Um das Hand- und Fuß-Becken gruppieren sich Fitnessgeräte, Gabionenbänke, Hochbeete und ein Fußerfahrungsweg. [weiterlesen]

 

Neue Gedenkstätte der Barmherzigen Schwestern am Marienhospital

7. September 2015. Die neue Gedenkstätte der Barmherzigen Schwestern (Clemensschwestern) am Kevelaerer Marienhospital ist eingeweiht. Pastor Rolf Lohmann segnete die fünf Gedenksteine, die exemplarisch an das Wirken der Clemensschwestern in der Marienstadt erinnern sollen. [weiterlesen]

 

Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft startet eLearning

7. September 2015. Mit einem neuen Lern-Management-System macht sich die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft auf den Weg in die digitale Zukunft der Fortbildung: Neu gestartet ist das eLearning-Angebot CampusMed der Noordhoff Health Deutschland, einer Tochter des niederländischen Bildungsverlages Noordhoff Uitgevers. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 28 neue Auszubildende

3. September 2015. Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH in Kleve haben 28 angehende Altenpflegerinnen und Altenpfleger ihre Ausbildung begonnen. [weiterlesen]

 

Neues Adipositas-Zimmers im St.-Antonius-Hospital: Extra groß, extra stabil

3. September 2015. Im neuen Bettenhaus des St.-Antonius-Hospitals profitieren schwergewichtige Patienten von einem speziell für sie eingerichteten Zimmer: Das Adipositas-Zimmer wurde von der Kisters-Stiftung mit 80.000 Euro unterstützt. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 21 erfolgreiche Absolventen

1. September 2015. Am Fachseminar für Altenpflege der Franziskus GmbH Kleve haben 21 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein von den Auszubildenden mitgestalteter Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. [weiterlesen]

 

55 neue Auszubildende aus der ganzen Region

31. August 2015. 46 junge Frauen und 9 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. Start der dreijährigen Ausbildung war in diesem Jahr zum zweiten Mal der 1. August. [weiterlesen]

 

Focus-Ärzteliste: Dr. Ulrich Tholl ist „Top-Mediziner“

26. August 2015. Dr. med. Ulrich Tholl gehört mit 82 Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet zu Deutsch-lands Top-Medizinern im Bereich „Bluthochdruck“. Das Magazin „Focus Gesundheit“ listet den Chefarzt für Innere Medizin am Klever St.-Antonius-Hospital im Jahr 2015 zum wiederholten Mal in seiner vielbeachteten Ärzteliste. [weiterlesen]

 

Bessere Versorgung für Notfallpatienten

24. August 2015. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum investiert in modernste Diagnose- und Behandlungstechnik: Aktuell in Betrieb gegangen ist ein neues Herzkatheterlabor im Klever St.-Antonius-Hospital. Neueste Technik ermöglicht dem Klinikum nun einfachere Abläufe und ermöglicht bessere Diagnose- und Behandlungsergebnisse. [weiterlesen]

 

Hochqualifiziert und regional verwurzelt

18. August 2015. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum zieht mit einem Plus von 1,3 Millionen Euro eine positive Jahresbilanz 2014, verbessert mit weiterer Schwerpunktbildung die Gesundheitsversorgung im Kreis Kleve und stellt die Weichen zur langfristigen Sicherung der vier Krankenhaus-Standorte. [weiterlesen]

 

Neues Schulungsprogramm gegen Bluthochdruck

17. August 2015. Die Klinik für Innere Medizin am St.-Antonius-Hospital Kleve gehört zu den ersten Krankenhäusern in Deutschland, die ein neues Schulungsprogramm der Deutschen Hochdruckliga einführen. Informationen für Interessenten am kostenlosen Schulungsprogramm bietet der Hypertonie-Tag am 25. August im St.-Antonius-Hospital Kleve. [weiterlesen]

 

4. Klever Brusttag: Im Mittelpunkt Leben

15. Juni 2015. Im Rahmen des 4. Klever Brusttages informiert das Team des Brustzentrums Linker Niederrhein gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern am 24. Juni 2015 von 15 bis 19 Uhr im Rilano Hotel Cleve City rund um das Thema Brustkrebs. Vor allem aktuelle medizinischen Entwicklungen und neue Hilfsmittel für den Alltag stehen im Fokus der Veranstaltung. [weiterlesen]

 

Grieth gemeinsam entdecken
„Arbeitsgruppe Dorfgeschichte“ entwickelt einen Flyer zur Dorfgeschichte

11. Juni 2015. „Arbeitsgruppe Dorfgeschichte“ – das klingt nach staubtrockener Archivarbeit. Weit gefehlt: Seit Beginn des Jahres 2015 treffen sich Bewohner des Haus für Senioren – St. Marien und Griether Bürger zu einem sehr lebendigen Austausch. Erstes Ziel: Die Erstellung eines Informationsflyers. [weiterlesen]

 

ZDF zu Gast im Marianne van den Bosch Haus
Magazin „sonntags“ berichtet aus Goch über Mutter-Kind-Kuren

11. Juni 2015. Das ZDF-Magazin „sonntags“ berichtet am kommenden Sonntag im Rahmen einer Themensendung zum Thema „Wellness oder Kur“ über die Angebote des Marianne van den Bosch Hauses in Goch. „Das Geheimnis der MuKiKu - Warum Mutter-Kind-Kuren so wichtig sind“ lautet der Titel des Beitrages, in dem das Team um Klinikleiterin Beatrix Lichtenberger gemeinsam mit Müttern und Kindern die Arbeit im Mutter-Kind-Kurhaus erläutert. [weiterlesen]

 

Bestmögliche Betreuung für Menschen mit Diabetes
Katholisches Karl-Leisner-Klinikum erneut zertifiziert

10. Juni 2015. Diabetes ist die Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die hohe definierte Anforderungen erfüllen. Die medizinische Klinik III / Diabetologie des St.-Antonius-Hospitals in Kleve hat von der DDG erneut das Zertifikat „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ erhalten. [weiterlesen]

 

Brustzentrum: Linker Niederrhein:
Prüfer und Patientinnen loben hohe Qualität medizinischer Versorgung

3. Juni 2015. Das kooperative Brustzentrum Linker Niederrhein am St. Antonius-Hospital Kleve ist gemeinsam mit der Partnerklinik Bethanien Moers zum dritten Mal erfolgreich rezertifiziert worden. Die Ärztekammer Westfalen-Lippe bescheinigt dem Brustzentrum damit die Einhaltung der für Brustzentren vorgeschriebenen Qualitätsstandards, eine hohe Qualität und leitliniengerechte Behandlung von Brusterkrankungen bei Frauen und Männern. [weiterlesen]

 

Vortragsabend: Das künstliche Kniegelenk

13. Mai 2015. Das Team der Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie informiert am Mittwoch, 20. Mai 2015, ab 17.00 Uhr im Klever Kolping Haus rund das Thema „Das künstliche Kniegelenk“: Möglichkeiten, Behandlungsablauf und Alltag nach der Operation stehen auf der Agenda des achtköpfigen Ärzteteams um Chefarzt Professor Christof Braun. [weiterlesen]

 

Strahlungsarmer CT liefert Bilder in Top-Qualität

29. April 2015. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum investiert in modernste Diagnose- und Behandlungstechnik: Ein neuer 128-Zeilen-Computertomograph am Standort Kevelaer ist seit Mitte April in Betrieb. „Wir machen damit am Marienhospital in der radiologischen Versorgung einen großen Schritt“, freut sich Dr. Peter Enders, Hauptgeschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum: Neues Bettenhaus setzt Maßstäbe in der Region

22. April 2015. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum nimmt das neue Bettenhaus des Klever St.-Antonius-Hospitals in Betrieb. Mit den ersten Umzügen der medizinischen Fachabteilungen, die am 27. April 2015 beginnen, ist ein wichtiges Etappenziel der umfassenden Klinik-Modernisierung erreicht. Die Modernisierung hat vor allem ein Mehr an Komfort für die Patienten und weitere Verbesserungen der medizinischen Qualität zum Ziel. [weiterlesen]

 

Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft Kleve und pro homine Wesel prüfen Intensivierung der Zusammenarbeit

26. März 2015. Um die Wettbewerbsposition katholischer Kliniken in den Kreisen Kleve und Wesel weiter zu stärken und die gesundheitliche Versorgung der regionalen Bevölkerung auf höchstem Niveau dauerhaft sicherzustellen, prüfen die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft mbH (Kleve) und die pro homine gGmbH (Wesel) Möglichkeiten, ihre bereits bestehende Zusammenarbeit auszuweiten und zu intensivieren. [weiterlesen]

 

Schlanke Strukturen, klare Zuständigkeiten

25. März 2015. Die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft vollzieht zum April 2015 den letzten Schritt hin zu einer neuen Verwaltungsstruktur, die in Teilen bereits seit Januar 2015 greift. Schlanke Strukturen und klare Zuständigkeiten prägen künftig noch mehr als heute die Organisation und Arbeit der Verwaltung. [weiterlesen]

 

Geschäftsführer Rainer Haas im Kevelaerer Priesterhaus verabschiedet

25. März 2015. Die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft verabschiedet den langjährigen Geschäftsführer des Marienhospitals Kevelaer Rainer Haas, der mit Erreichen der Altersgrenze nach über 30 Jahren an der Spitze des Marienhospitals und der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft am 1. April 2015 in den Ruhestand tritt. [weiterlesen]

 

Senior-Kulturreporter: Mit Tablets auf den Spuren der Kunst

10. März 2015. „Senior-Kulturreporter: Mit Tablets auf den Spuren der Kunst“ ist der Titel eines gemeinsamen Projektes der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft, der Hochschule Rhein-Waal und der Stiftung Museum Schloss Moyland. [weiterlesen]

 

Patientenmanagerinnen sind Ansprechpartner für Patienten und Angehörige

27. Februar 2015. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum erweitert seinen Service für Patienten und Angehörige. Seit Beginn des Jahres 2015 kümmern sich neben Ärzten und Pflegepersonal fünf Patientenmanagerinnen um das Wohl der Patienten. [weiterlesen]

 

Gedenktafeln zum 100. Geburtstag Karl Leisners

27. Februar 2015. Mit schlichten Gedenktafeln informieren ab sofort die Einrichtungen der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft zum Leben ihres Namenspatrons. Die Tafeln skizzieren das Leben des Seligen Karl Leisners, dessen Geburtstag sich am 28. Februar 2015 zum 100. Mal jährt, anhand der wichtigsten Stationen. [weiterlesen]

 

Marianne van den Bosch Haus dreifach zertifiziert

12. Februar 2015. Das Marianne van den Bosch Haus ist dreifach zertifiziert. Dem Mutter-Kind-Kurhaus in Goch gelang die erfolgreiche Rezertifizierung der beiden Siegel „DIN EN ISO 9001:2008“ und „system QM Eltern-Kind“ durch den TÜV Nord ohne Auflagen. Ebenfalls erfolgreich bestanden hat das Marianne van den Bosch Haus eine systemische Überprüfung nach den Qualitätskriterien des Müttergenesungswerkes (MGW). [weiterlesen]

 

Bessere Diagnose, bessere Beatmung: Neue Diagnosetechnik im Schlaflabor

3. Februar 2015. Die Patienten des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums profitieren von einer neuen Diagnostikeinheit des Schlaflabors in Goch. Neben einer Auffrischung des Computersystems hat das Klinikum mit finanzieller Unterstützung der Karl-und-Maria-Kisters-Stiftung zwei neue Beatmungsgeräte angeschafft, die die Beatmung mittels einer Atemmaske und mittels eines sogenannten Trachealtubus ermöglichen. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: Zahl der Auszubildenden seit 2013 verdoppelt

27. Januar 2015. Das Fachseminar für Altenpflege in Kleve wächst in neuen Räumen. Lehrkräfte und Schüler präsentierten die neuen Räumlichkeiten in der Hoffmannallee 41-51 in Kleve nun Kooperationspartnern und interessierten Besuchern und boten mit verschiedenen Vorführungen einen abwechslungsreichen Einblick in die Ausbildung. [weiterlesen]

 

Vortragsabend: Das künstliche Hüftgelenk

21. Januar 2015. Das Team der Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums informiert am Mittwoch, 28. Januar 2015, ab 17 Uhr im Klever Kolping Haus rund um das Thema „Das künstliche Hüftgelenk“: Möglichkeiten, Behandlungsablauf und Alltag nach der Operation stehen auf der Agenda des achtköpfigen Ärzteteams um Chefarzt Professor Christof Braun. [weiterlesen]

 

Gemeinsame Initiative gegen den Hausärztemangel

20. Januar 2015. Um die hausärztliche Versorgung im Kreis Kleve nachhaltig zu verbessern, haben die Kreisstelle Kleve der Ärztekammer Nordrhein und das Katholische Karl-Leisner-Klinikum gemeinsam mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten des Kreises Kleve einen hausärztlichen Weiterbildungsverbund gegründet. Startschuss für die gemeinsame Initiative von fast 70 Klinik- und Hausärzten war die feierliche Urkundenübergabe. [weiterlesen]

 

Katholisches Karl-Leisner Klinikum investiert in die Zukunft

18. Dezember 2014. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum investiert mehr als 3,5 Millionen Euro in modernste Diagnose- und Behandlungstechnik. An den Standorten Goch, Kevelaer und Kleve macht das Klinikum vor allem in der radiologischen und kardiologischen Versorgung einen großen Schritt nach vorne. [weiterlesen]

 

BAG-Projekttag: Auszubildende präsentierten Gesundheitsthemen

10. Dezember 2014. Selbstständige Projektarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe Kleve (BAG). Die Auszubildenden des dritten Lehrjahres präsentierten nun die Ergebnisse ihrer Projektwochen. [weiterlesen]

 

Neuer Förderverein unterstützt Hospiz am St.-Antonius-Hospital

4. Dezember 2014. Das Hospiz am St.-Antonius-Hospital hat einen Förderverein: Ziel des neu gegründeten Vereins ist die „ideelle und materielle Förderung des Hospizes am St.-Antonius-Hospital Kleve“. [weiterlesen]

 

Vortragsabend: "Aus dem Takt -Herzrhythmusstörungen"

18. November 2014. Im Rahmen der von der deutschen Herzstiftung organisierten Herzwoche informieren die Experten des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums am Donnerstag, 27. November 2014, in der Stadthalle zum Thema „Aus dem Takt -Herzrhythmusstörungen“. [weiterlesen]

 

Farbenfrohe Taschen helfen: Näherinnen unterstützen Brustkrebs-Patientinnen

10. November 2014. Eine Gruppe ehrenamtlicher Näherinnen um Frida Stolk und Annemarie Hülsken unterstützt mit großem Engagement die Patientinnen des Brustzentrums Linker Niederrhein am Klever St.-Antonius-Hospital: Um die Mobilität der brustoperierten Patientinnen zu verbessern, nähen die ehrenamtlich tätigen Frauen praktische und farbenfrohe „Drainage-Taschen“. [weiterlesen]

 

BAG: Sechs Auszubildende auf dem Weg zum Bachelor

6. November 2014. Sechs Auszubildende der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Karl-Leisner Trägergesellschaft haben zum 1. Oktober 2014 ein duales Studium an der Steinbeis-Hochschule Nordrhein-Westfalen aufgenommen. [weiterlesen]

 

5. Klever Diabetestag: „Diabetes im Alltag gut bewältigen“

3. November 2014. Anlässlich des Weltdiabetestages veranstaltet das Katholische Karl-Leisner-Klinikum am 12. November 2014 den 5. Klever Diabetestag in der Klever Stadthalle. Im Zentrum der Informationsveranstaltung stehen für die Ärzte, Diabetesberater, Diät- und Wundassistenten persönliche Beratungsgespräche mit Betroffenen und Angehörigen, aber auch mit Menschen, die sich allgemein zum Thema informieren möchten. [weiterlesen]

 

Benefizkonzert zum Hospizjubiläum: „Trommeln, Tönen, Singen..."

3. November 2014. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens veranstaltet das Hospiz am St.-Antonius Hospital Kleve am Sonntag, 9. November 2014, um 16.30 Uhr ein Benefizkonzert im PZ des Konrad Adenauer Gymnasiums. [weiterlesen]

 

Klinikum Kleve: Besucherparkplatz vom 3. bis zum 5. November gesperrt

29. Oktober 2014. Wegen Bauarbeiten ist der Besucherparkplatz des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums in Kleve von Montag, 3. November 2014, bis einschließlich Mittwoch, 5. November 2014, gesperrt. Grund sind Rückbauarbeiten am Behelfsdach des Krankenhauses. [weiterlesen]

 

Kalkarer Seminare: Fortbildungsprogramm 2015 vorgestellt

27. Oktober 2014. Die Kalkarer Seminare präsentieren ihr Seminarprogramm 2015. Auch die 16. Auflage des Fortbildungsprogrammes für Beschäftigte im Gesundheits-wesen spannt einen thematisch vielfältigen Bogen – vom Wund-management bis zum Anti-Stress-Programm für Führungskräfte, von der Rettungsdienstfortbildung bis zum Poesie-Projekt für Menschen mit Demenz. Anmeldungen für die fast 50 Veranstaltungen im Jahr 2015 sind ab sofort möglich. [weiterlesen]

 

Bundesgesundheitsminister Gröhe besucht Marianne van den Bosch Haus

23. Oktober 2014. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe besuchte heute in Begleitung der Kuratoriumsvorsitzenden des Müttergenesungswerkes Dagmar Ziegler die Mutter-Kind-Klinik „Marianne van den Bosch Haus“ in Goch, eine Einrichtung der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft. Die Gäste informierten sich vor Ort über die gesundheitliche Situation der Mütter und ihrer Kinder und das medizinischtherapeutische Konzept in den Kurmaßnahmen. [weiterlesen]

 

Demenztelefon für Betroffene und Angehörige

10. Oktober 2014. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum hat als neuen Service ein kostenloses Demenztelefon eingerichtet. Betroffene und Angehörige können sich von Pflegefachkräften des Kalkarer St. Nikolaus-Hospitals zu allen Themen rund um die Demenz beraten lassen. [weiterlesen]

 

Zum Hospizjubiläum: Sonntagsmatinee "Angsthasen“

7. Oktober 2014. Im Rahmen der Sonntagsmatinee der Klever Tichelparkkinos wird aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Hospiz am St.-Antonius Hospital Kleve am Sonntag, 19. Oktober 2014, um 12 Uhr der Film „Angsthasen“ gezeigt. [weiterlesen]

 

Fachseminar für Altenpflege: 28 neue Auszubildende

1. Oktober 2014. Am Fachseminar für Altenpflege des Vereins für Haus- und Krankenpflege e.V. in Kleve haben 28 angehende Altenpflegerinnen und Altenpfleger ihre Ausbildung begonnen. [weiterlesen]

 

Vergiss mein nicht: David Sieveking liest in Kalkar

1. Oktober 2014. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum und die Buchhandlung Michelbrink bringen den Autoren und Filmemacher David Sieveking nach Kalkar. Am 5. Dezember 2014 liest Sieveking um 18 Uhr im Ratssaal des historischen Rathauses aus seinem Buch „Vergiss mein nicht“. [weiterlesen]

 

Staatsexamen 2014 an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe

11. September 2014. Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft (BAG) in Kleve verabschiedet heute nach erfolgreich absolvierter Ausbildung 47 Gesundheits- und (Kinder)kranken-pfleger/innen. [weiterlesen]

 

Ab Oktober: MammaCare® Training im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum

8. September 2014. Im Oktober startet im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum wieder das
MammaCare® Training. Anhand eines Silikonmodells, das dem echten Brustgewebe nachgebildet ist, lernen Frauen in kleinen Gruppen, die Brust systematisch abzutasten und dabei normale und krankhafte Strukturen zu unterscheiden. [weiterlesen]

 

Bildungsakademie für Gesundheitsberufe: 49 neue Auszubildende aus der Region

3. September 2014. 33 junge Frauen und 16 junge Männer haben an
der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der
Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. Start der
dreijährigen Ausbildung war in diesem Jahr erstmalig der 1. August. [weiterlesen]

 

 

 

 

 
Startseite Webdesign Werbeagentur