Pressemitteilungen

 

Freuen sich über den Erfolg der neuen Café-Marke: Serviceleiter Marcel Creon und Küchenchef
Bernd Knipper (hinten v.l.) und die Service-Mitarbeiterinnen des St.-Antonius-Hospitals in Kleve Inge Gürth, Marianne Gossen, Ines Janßen und Slavica Nedovic (v.l.).


30 Prozent mehr Umsatz durch Frische und Qualität

Erfolgreiches Café-Konzept des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums


Kreis Kleve, 8. September 2016.

Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum schreibt mit dem „Café Leib & Seele“ eine gastronomische Erfolgsgeschichte: Seit dem 1. Januar 2016 greift das neue Café-Konzept an den vier Standorten des Klinikums in Kleve, Goch, Kevelaer und Kalkar. Die Umsätze sind seitdem um mehr als 30 Prozent gestiegen.

„Das Rezept ist einfach: Wir haben uns auf unsere Kunden eingestellt“, erklärt Bernd Knipper. Er leitet seit 2013 das Verpflegungsmanagement der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft und ist maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung der neuen Café-Marke. Das Erfolgsrezept wird mit Leben, mit Qualität und Begeisterung gefüllt: Die Kunden freuen sich über frische und nährstoffreiche Kost aus regionalen Produkten. Neben den Café-Standards – Frühstück, Mittagstisch, Kuchen, Snacks und ausgezeichneter Kaffee – sorgen Aktionstage regelmäßig für Abwechslung: Waffeln, Burger, Spargel – das kommt an. „Dazu nehmen wir in Zukunft noch mehr Natur- und Bioprodukte ins Programm“, verrät Bernd Knipper. „Wir starten bald mit frisch gepressten Säften.“

Gute Qualität und gute Preise schließen sich im „Café Leib & Seele“ nicht aus. „Wir wollen den Menschen frisches Essen liefern und dabei qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region beziehen“, betont Knipper. „Das soll bezahlbar sein, hat aber seinen Preis. Ein Mittagsmenü mit drei Gängen kostet bei uns 6,90 Euro. Weil die Gäste um die gute Qualität wissen, bezahlen sie das gerne.“

Mit dem verbesserten Angebot gehen die Mitarbeiter der Cafés selbstbewusst auf die Gäste zu – im schicken grün-braunen Gastronomie-Outfit. „Wir sind Dienstleister“, betont Knipper. „Das haben wir verinnerlicht, das leben wir.“ Dass das neue Konzept bei den Gästen so schnell und so gut ankommt, freut den Gastronomie-Profi: „Wir haben schon viel bewegt“, so Knipper. „Aber wir haben auch noch viel vor.“

Christian Weßels
Unternehmenskommunikation
Telefon: (02821) 490 10 09
Email:

Sitz der Abteilung:
Albersallee 5-7
47533 Kleve

[zurück zur Übersicht]

 

 
Startseite Webdesign Werbeagentur