Indikationen Mütter

Rehabilitation

Psychische Störungen und Verhaltensstörungen
Im Vordergrund steht die Behandlung von Erschöpfungs- und Überlastungszuständen mit den daraus resultierenden körperlichen und seelischen Beschwerden. Hierzu gehört auch die Bearbeitung belastender Erfahrungen (Trennung, Trauer), von Stimmungsveränderungen (Ängste, Depressionen) und Hilfe beim Umgang mit schwierigen Lebenssituationen.
ICD F40/41, F32-34, F43, F45, F48,


Vorsorge

Psychische- und Verhaltensstörungen (wie oben beschrieben)
ICD F32-34, F40/41, F43, F45, F48

Erkrankungen des Bewegungsapparates (Rücken- und Gelenkbeschwerden, Muskelerkrankungen)
ICD M40, M41, M51, M53, M54

 

 

 

Spezialisiert auf die Betreuung von Müttern und Kleinstkindern

 

 

 

Kontraindikation

Wir können Sie nicht aufnehmen und behandeln, wenn

  • eine akute körperliche oder seelische Erkrankung oder ein akuter Schub einer chronischen Erkrankung vorliegt, die eigentlich eine Krankenhausbehandlung oder umfangreichere apparative Diagnostik erforderlich macht.
  • ansteckende Erkankungen vorliegen.
  • eine Alkohol- oder Drogenabhängigkeit besteht und weiter betrieben wird.
  • Sie sich selbst und Ihr/e Kind/er nicht ausreichend versorgen können.
  • Sie nicht aktiv mit uns an ihrer Gesundheit arbeiten wollen.
  • Sie Ihr Kind nicht in unserem Kinderland betreuen lassen möchten.





 
Webdesign Werbeagentur