Sozialdienst

Diplom-Sozialarbeiter Frank Schweers
Tel.: (0 28 32) 10 10 81
Fax: (0 28 32) 10 10 82

Nach einem Krankenhausaufenthalt bzw. einer schweren Erkrankung können sich einige Fragen und Probleme z.B. im Hinblick auf die weitere Versorgung des Patienten ergeben. Der Soziale Dienst bietet für Patientinnen und Patienten sowie gegebenenfalls deren Angehörigen beratende Hilfe an.

Fragen bzw. Probleme können z.B. zu folgenden Themenbereichen entstehen:

  • Pflege (Einstufung, ambulante Versorgung, Pflegeheimaufnahme, Hilfsmittelversorgung)
  • Stationäre Rehabilitation nach schweren Grunderkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Gelenkersatzoperationen, Krebserkrankungen)
  • Betreuungsrecht
  • Antrag auf Schwerbehinderung
  • Vermittlung einer Suchtberatung

Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:30 Uhr
Freitag  8:00 – 13:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.




 

 
Webdesign Werbeagentur