Stationäre Pflege

Unser Haus möchte älteren und pflegebedürftigen Menschen jene Geborgenheit bieten, die sie sich an ihrem Lebensabend wünschen. Hausbewohner und Mitarbeiter bilden eine Hausgemeinschaft, die durch die Einbindung von Angehörigen belebt wird und auf dem Boden des Vertrauens, der Geduld und der gegenseitigen Achtung wächst.

Qualifizierte Altenpflege und Betreuung, fachliche hauswirtschaftliche Versorgung sowie eine solide Verwaltung schaffen die Voraussetzung für eine gute Atmosphäre, die von Freundlichkeit, wechselseitiger Rücksichtnahme und stetiger, aufmerksamer Hilfsbereitschaft geprägt ist.

Christliche Werte sowie die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner und der Mitarbeiter bilden den Maßstab für die Anlage aller Dienste sowie das Miteinander der Senioren und Beschäftigten. Altenhilfe ist für uns ganzheitliche Lebenspflege durch:

 

  1. Erhaltung der menschlichen Würde und der individuellen Persönlichkeit.
  2. Erhaltung oder Wiedergewinnung einer möglichst selbstständigen Lebensführung.
  3. Teilnahme am sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Gemeinschaft.
  4. Entgegenwirken der Ausgrenzung von psychisch veränderten und desorientierten Bewohnern durch Integration.
  5. Hinwendung zu den Ressourcen und den jetzigen Möglichkeiten des alten Menschen.
  6. Voneinander Lernen und Achtung zwischen Jung und Alt.
  7. Humane christliche Sterbebegleitung mit Nähe, Vertrauen und Zuwendung.

Pflege ist für uns - neben der individuellen Versorgung - in besonderem Maße: Zuhören, Ernstnehmen, Gespräche führen, gemeinsam lachen und gemeinsame Unternehmungen.

Unser Pflegepersonal ist qualifiziert und engagiert. Unser Haus beschäftigt zirka 40 Mitarbeiter im Pflegebereich.

Das hauseigene, spezialisierte Fachpersonal gewährleistet desorientierten Bewohnern eine gewissenhafte Betreuung. Wir sind somit in der Lage, auch diesem Bewohnerkreis ein freundliches Zuhause zu geben.