Kurzzeitpflege

In unserer Kurzzeitpflege betreuen wir Senioren, die für einen begrenzten Zeitraum stationär in einer Pflegeeinrichtung betreut werden müssen. Unser Angebot richtet sich z.B. an

  • Senioren, die nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht in die eigene Wohnung zurück können.
  • Senioren, die während der Abwesenheit der Pflegeperson nicht alleine sein können.

Außerdem bietet die Kurzzeitpflege die Möglichkeit, unsere Einrichtung im Rahmen eines „Probewohnens“ kennenzulernen.

In der Regel dauert die Kurzzeitpflege bis zu 28 Tagen, da dieser Zeitraum über die Pflegekasse finanziert wird. Die Aufnahme für weitere 28 Tage ist bei Verhinderungspflege möglich. In diesem Fall übernimmt ebenfalls die Pflegekasse die anfallenden Kosten. Wenn gewünscht, kann die Kurzzeitpflege auch für einen längeren Zeitraum erfolgen. Dann muss allerdings die Finanzierung selbst übernommen werden

Für die Kurzzeitpflege gelten die unter Stationäre Pflege beschriebenen Rahmenbedingungen.