Stationäre Pflege

Pflegebedürftige Senioren wünschen einen selbstbestimmten, würdevollen Lebensabend.

Unser Handeln richtet sich deshalb stets nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen, die unsere Hilfe benötigen. Wir legen Wert auf eine ebenso menschliche wie professionelle Pflege, soziale Begleitung und persönliche Betreuung.

Hierzu arbeiten unsere Pflegekräfte Sozialarbeiter und Alltagsbegleiter Hand in Hand.

Der Begriff Pflege erstreckt sich auf alle Lebensbereiche des älteren Menschen. Um ein einheitliches Begriffsverständnis zu schaffen, definieren wir Pflege als ganzheitliche Lebenspflege.
Dazu gehört das Einbeziehen der Persönlichkeit jedes einzelnen alten Menschen unter Beachtung seiner Biographie und seiner Bedürfnisse in Bezug auf Körper, Geist und Seele. Diese Begegnung von Mensch zu Mensch erwartet ein hohes Maß an Flexibilität, Sensibilität, Einfühlungsvermögen, Fachwissen und Professionalität vom Betreuenden.

Wir möchten älteren Menschen trotz Pflegebedürftigkeit ein normales, selbstbestimmtes und würdiges Leben in unserem Hause ermöglichen. Dabei bemühen wir uns um eine gute Atmosphäre in jeder Lebensphase. Um dieses Ziel zu erreichen, richten wir uns auch nach den AEDL´s von Monika Krohwinkel. Diese AEDL´s füllen wir auf unsere Art und Weise mit Leben.

Alle beschriebenen Aktivitäten des täglichen Lebens sind aufeinander bezogen, beeinflussen sich gegenseitig und sind nur in einer ganzheitlichen Sichtweise vom Menschen zu sehen. Existenzielle Erfahrungen prägen die Person und beeinflussen so die pflegerischen Erfordernisse.
Wir arbeiten nach dem Prinzip der Bezugspflege. Das bedeutet, dass jeder Bewohner und seine Angehörigen/Betreuer einen festen Ansprechpartner im Wohnbereich hat. Es handelt sich immer um eine Pflegefachkraft. Sie begleitet den Bewohner  in unserer Einrichtung von Anfang an und kümmert sich umfassend um alle persönlichen Aspekte.

Leistungen

Wir bieten:

  • Mehrere Mahlzeiten täglich
  • Raumpflege/Wäschepflege
  • Einkaufen und Begleitung
  • Seelsorge
  • Medizinische und pflegerische Betreuung

 

Aktiv sein

Der soziale Dienst im Haus hält folgende Angebote vor:

  • Betreute Gruppen für demenzkranke Bewohner/innen
  • Einzelbetreuung
  • Gymnastikrunden
  • Gedächtnistraining
  • Marktbesuche
  • Tiergestützte Bewegungsrunde
  • Singkreis
  • Tanzen im Sitzen
  • Kochclub
  • saisonale Feste
  • Ausflüge
  • Spaziergänge
  • Begleitung bei Einkäufen und Arztbesuchen

Seelsorgerische Angebote:

  • Heilige Messe
  • Wortgottesdienst
  • Rosenkranzgebet
  • evangelischer Gottesdienst

Besondere Angebote unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter:

  • Gedächtnistraining
  • Bunter Nachmittag
  • Wallfahrt