Klinik für Urologie

Die urologische Klinik bietet das gesamte Spektrum der Urologie mit Ausnahme der Nierentransplantation an.

Interessensschwerpunkte sind kinderurologische Eingriffe und die gesamte Bandbreite der minimal invasiven Urogynäkologie inklusive der Netz- und Bandeinlagen bei Cystocele und Harninkontinenz.
Weitere Schwerpunkte sind die Uro-Onkologie mit der operativen Therapie der Blasen-, Prostata-, Nieren- und Hodenkarzinome.

Die konservative onkologische Behandlung der urologischen Tumore erfolgt in enger Absprache mit der Klinik für Hämatologie und Onkologie des Wilhelm-Anton-Hospitals in Goch unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Volker Runde.

Neurourologische Fragestellungen werden kompetent unter Nutzung des großen urodynamischen Messplatzes beantwortet.

Für die Frühdiagnostik urologischer Tumore sind wir durch den Einsatz flexibler und starrer Endoskopie sowie durch den Einsatz einer hochauflösenden dreidimensionalen Ultraschalleinheit hervorragend ausgerüstet.

Ferner bieten wir ein multimodales Konzept zur Steintherapie an, das alle Optionen der minimal invasiven endoskopischen Steinentfernung, die offene operative Steinsanierung, die ESWL-Behandlung (extrakorporale Stoßwellen-Lithotripsie) und die Therapie mittels Holmium Laser umfasst.zurück nach oben

 

 
Webdesign Werbeagentur