Interdisziplinäre Aufnahmestation (AST) - Mikrobiologisches Screening

In den vergangenen Jahren ist es in allen Krankenhäusern weltweit zu einem vermehrten Auftreten sogenannter multiresistenter Keime gekommen. Diese Bakterien lassen sich nur noch schwierig mit modernen Antibiotika behandeln.

Wenn Sie als Patient in unserer Aufnahmestation aufgenommen werden, führen wir deshalb routinemäßig eine Untersuchung auf multiresistente Keime durch.

Dazu wird ein Abstrich mit einem Wattetupfer aus dem Nasen-Rachenraum entnommen.
So können asymptomatische Keimträger erkannt und eine Übertragung auf andere Patienten im Krankenhaus vermieden werden.

Diese Maßnahme dient zu Ihrem und zum Schutz Ihrer Mitpatienten.

 

 
Webdesign Werbeagentur